AMD bringt A10-6790K

Neue Richland-APU mit 4,1 GHz Takt

AMD veröffentlicht seinen neuen A10-6790K. Diese APU auf Richland-Basis verfügt über vier Kerne und 4,1 GHz Takt bzw. 4,3 GHz im Turbo-Modus – jeweils 100 MHz weniger als bei AMDs aktuellem Flaggschiff, dem A10-6800K. Dank des freien Multiplikators sind aber eventuell nachträglich Taktsteigerungen drin. Als Grafikkern dient die Radeon 8670D mit 384 Stream-Prozessoren und 844 MHz Takt. Der AMD A10-6790K unterstützt DDR3-RAM mit bis zu 1866 MHz Takt. Als Straßenpreis sollen zumindest für die USA 130 US-Dollar gelten – 10 US-Dollar weniger als beim A10-6800K.

Anzeige

Quelle: Pressemitteilung

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.