Übergroßes Apple iPad Anfang 2014?

Foxconn soll sich bereits vorbereiten

Gerüchten zufolge bereitet sich der chinesische Zulieferer Foxconn aktuell darauf vor ein neues Apple iPad mit einer Bilddiagonale von entweder 11,4 oder aber 12,9 Zoll zu produzieren. Apples aktuelle Version, das Apple iPad Air, misst in der Diagonale 9,7 Zoll – unverändert seit der ersten Tablet-Generation des Herstellers. Die neuen Gerüchte um ein größeres iPad passen zu Bereichten aus dem Juli 2013: Damals berichtete auch schon das Wall Street Journal von Apples vermeintlichen Planungen ein Tablet mit erhöhter Bilddiagonale zu veröffentlichen.

Anzeige

Sollte Apple sich bei der Bezeichnung an seinen MacBook orientieren, bei denen es ebenfalls ein Air-Modell gibt, könnte das neue Flaggschiff der Reihe als „iPad Pro“ durchgehen. Apple selbst enthält sich zu den Gerüchten jedoch eines Kommentares. Erscheinen könnte das neue Apple iPad mit 11,4 bzw. 12,9 Zoll Diagonale im März 2014.

Quelle: PadNews

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.