Nvidia: PCs sind Konsolen überlegen

Small-Factor-PCs seien eine echte Alternative

Angesichts des Launchs der Spielekonsolen Microsoft Xbox One und Sony Playstation 4 nutzt Nvidia die Gelegenheit um den PC als überlegene Spieleplattform hervorzuheben: So erhalte man als Gamer nur am PC die bestmögliche Qualität. Vor allem Small-Factor-PCs oder kurz SFFs, wie sie Nvidia auch selbst anbietet, seien auch für das Multimedia Wohnzimmer eine echte Alternative zur Konsole. Laut Nvidia sei der PC weiterhin aus technischer Sicht das ultimative Spielesystem – für diejenigen, welche die beste Grafikqualität wollen, käme nichts anderes in Frage.

Anzeige

Gleichzeitig betont Nvidia, dass man die massive Leistung eines Gaming-PCs eben auch für andere Anwendungen wie Bild- und Videobearbeitung nutzen könne. Zudem hätten Plattformen wie Steam am PC schon jetzt mehr Nutzer als Xbox Live. Es gebe weiterhin eine massive Gaming-Community am PC und die Zukunft sehe rosiger denn je aus.

Quelle: MCV(UK)

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.