PS4: Hinweise auf neuen Move-Controller

Mit Touch-Oberfläche

Online sind nun öffentlich Patente aus dem Juni 2012 aufgetaucht, die ein Konzept für einen neuen Move-Controller aus dem Hause Sony zeigen. Plant der japanische Hersteller eventuell ein Re-Design seines Bewegungscontrollers für die Playstation 4? Der neue Controller ähnelt dem bisherigen Move, integriert aber eine Touch-Oberfläche und setzt auf ein modifiziertes Layout für die Tasten. Wie immer ist natürlich offen, ob Sony aus dem Patent am Ende tatsächlich ein Produkt macht. So ist die Beliebtheit von Bewegungscontrollern umstritten.

Anzeige

Nachdem die Wii für Nintendo auch aufgrund ihrer Bewegungssteuerung zu einem massiven Erfolg wurde, zogen Microsoft mit Kinect und Sony mit Move nach. Keine der beiden Techniken konnte aber die Beliebtheit der Wii erreichen. Microsoft ist Kinect dennoch treu geblieben und hat die zweite Generation des Sensors für die Xbox One zum Standard erhoben. Sony gibt sich da zurückhaltender und bietet seine neue Kamera als optionales Zubehör für die PS4 an. Einen Nachfolger für Move hält man bisher zurück.

Quelle: FreePatentsOnline

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.