XFX bringt passive Radeon R7

R7 240 / 250 Core Edition vorgestellt

XFX hat für Silent-Freunde zwei neue Grafikkarten in sein Repertoire aufgenommen: Die beiden Radeon R7 250 / 250 erscheinen als „Core Edition“ mit passiver Kühlung. Man verbaut dabei eine Kombination aus massiven Heatpipes aus Kupfer und massiven Kühlkörpern mit Aluminium-Rippen. Die XFX R7 240 Core Edition taktet mit 750 MHz bzw. 780 MHz im Boost-Modus. Außerdem sind 2 GByte DDR3-RAM mit 1600 MHz Takt an Bord. Die Verlustleistung liegt bei 30 Watt (TDP). Bei dieser Low-Profile-Karte stehen als Anschlüsse DVI, HDMI und VGA bereit. Der Preis im Handel beträgt etwa 70 Euro.

Anzeige

Dazu gesellt sich die XFX Radeon R7 250 Core Edition, die ebenfalls über einen passiven Kühlkörper verfügt. Als Taktraten gibt XFX 1000 MHz bzw. 1050 MHz im Boost-Modus an. Hier stehen 1 GByte GDD5-RAM mit 2300 MHz Takt zur Verfügung. Im Handel kostet diese Grafikkarte mit 65 Watt Verlustleistung ca. 80 Euro.

Quelle: Eigene

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.