PNY kündigt übertaktete GeForce GTX 780 Ti an

Grafikkarte mit angepasster Kühllösung

PNY hat eine übertaktete Version der Nvidia GeForce GTX 780 Ti angekündigt. Man hat die Taktraten auf 980 MHz für die GPU bzw. 1046 MHz im Boost-Modus erhöht – Nvidias Referenzwerte liegen bei 876 bzw. 928 MHz. Für den Speicher behält man die effektiv 7 GHz bei. Als Kühler dient eine angepasste Lösung mit drei Lüftern, welche zum einen niedrigere Temperaturen ermöglichen soll als die Referenzkühlung und zum anderen dennoch leiser sein soll. Leider verschweigt PNY noch das Erscheinungsdatum dieser Grafikkarte, nennt für die USA aber bereits eine Preisempfehlung von 749,99 US-Dollar.

Anzeige

Als Anschlüsse stehen an der PNY GeForce GTX 780 Ti OC zur Verfügung: Dual-Link-DVI, HDMI 1.4b sowie Display Port 1.2. Laut PNY lassen sich mithilfe der Grafikkarte bis zu vier Monitore parallel betreiben.


Quelle: Videocardz

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.