Compal: 2014 doppelt so viele Tablets ausliefern?

14 Mio. Einheiten sollen an Partner gehen

Der Zulieferer Compal Electronics will dieses Jahr doppelt so viele Tablets ausliefern wie noch 2013: Anvisiert ist eine Zahl von 14 Mio. Einheiten. 2013 brachte man 7 Mio. Tablets auf den Weg zu seinen Auftraggebern. Auch bei Notebooks rechnet Compal mit Wachstum, jedoch in geringerem Maße – die Auslieferungsmengen sollen von 39 auf ca. 40 Mio. Einheiten ansteigen. Für das erste Quartal 2014 rechnet man aber zunächst mit geringeren Auslieferungsmengen als im letzten Quartal 2014. Dies liegt vor allem an den Feiertagen zum chinesischen Neujahr.

Anzeige

Bald ist für den Zulieferer zudem die Zusammenführung von mit Compal Communication abgeschlossen. Außerdem hat Compal Toshibas LCD-Fabriken für TV-Displays in Polen übernommen, so dass der Fertiger aus Taiwan auch dort sein Engagement ausbaut. Auch soll Compal von Apple Aufträge für das iPad erhalten haben – dazu schweigt man aber offiziell.

Quelle: DigiTimes

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.