Samsung mit Galaxy Note Pro / Tab Pro

Beide Tablets erscheinen noch diesen Monat

Samsung hat in einer Pressemitteilung sowohl das neue Galaxy Note Pro als auch das TabPro für Februar 2014 bestätigt. Die beiden Tablets bieten Bilddiagonalen von jeweils 12,2 (Note Pro) bzw. wahlweise 12,2, 10,1 oder 8,4 (Tab Pro) Zoll. Alle Modelle lösen laut den Südkoreanern mit 2560 x 1600 Bildpunkten auf. Zudem wirbt Samsung mit zahlreichen Funktionen für Geschäftskunden und professionelle Anwender, die Wert auf Produktivität legen. Etwa soll sich der Bildschirm in bis zu vier Fenster unterteilen lassen, was die gleichzeitige Nutzung von vier Apps ermögliche.

Anzeige

Auch ist die Software Cisco WebEx Meetings für das drahtlose Teilen von Bildschirminhalten vorinstalliert. Am Galaxy Note Pro lässt sich außerdem ein Touchpen zur Bedienung einsetzen. Leider schweigt Samsung in seiner Mitteilung komplett zum Innenleben der einzelnen Modelle. Man kündigt lediglich die Schnittstellen Wi-Fi und LTE an. Immerhin gibt man die Preise bekannt: Das Galaxy Note Pro 12,2 mit LTE kostet 899 Euro, während die Wi-Fi-Variante mit 779 Euro zubuche schlägt. Das Galaxy Tab Pro 8,4 kostet 399 Euro mit Wi-Fi und 499 Euro mit LTE. Für das Galaxy Tab Pro 10,1 mit LTE fallen 599 Euro an, während die Wi-Fi-Version 499 Euro kostet. Das Galaxy Tab Pro 12,2 mit Wi-Fi wechselt wiederum für 689 Euro den Besitzer.

Gemeinsam sind allen genannten Tablets 32 GByte Speicherplatz, der via microSD um bis zu 64 GByte erweiterbar ist.

Quelle: E-Mail

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.