Valve zeigt neuen Steam Controller

Touchscreen ist entschwunden

Valve hat im Rahmen der Game Developers Conference 2014 das Re-Design seines Steam Controllers vorgestellt. Ursprünglich sollte das Eingabegerät einen Touchscreen nutzen. Jenen hat man ersatzlos gestrichen. Stattdessen bietet man nun ein gewöhnlicheres Button-Layout mit den Tasten „A“, „B“, „X“ und „Y“ sowie zusätzlichen Richtungs- und Multimedia-Buttons und einer zentralen Steam-Taste. Auf dem beigefügten Bild sieht man links den neuen und rechts den alten Steam Controller. Valve verschweigt weiterhin den anvisierten Preis des Eingabegeräts.

Anzeige

In die Auslieferung sollen die Steam Controller gegen Ende 2014 gehen – für jenen Zeitraum ist auch die Veröffentlichung weiterer Steam Machines geplant. Entwickler erhalten natürlich vorher Prototypen des Controllers, der aktuell auch auf der GDC 2014 zu sehen ist.

Quelle: IGN

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.