Neuer COO für Motorola Mobility

Rick Osterloh übernimmt das operative Geschäft

Rick Osterloh ist ab sofort der neue Chief Operating Officer (COO) und Präsident der (noch) Google-Tochter Motorola Mobility, die bald zu Lenovo gehören wird. Osterloh betreut also ab sofort das operative Geschäft und untersteht direkt dem Vorstand. Osterloh leitete zuvor jahrelang das Produktmanagement bei Motorola und ist bereits seit 7 Jahren für den Hersteller tätig. Zwischendurch war Osterloh allerdings vor der Übernahme durch Microsoft auch bei Skype tätig, wo er ebenfalls das Produktdesign betreute.

Anzeige

Quelle: Motorola

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.