Plextor präsentiert die neuen M6S

SSDs mit bis zu 512 GByte Speicherplatz

Plextor hat die neuen SSDs der Reihe M6S vorgestellt. Sie werden in Varianten mit 128 (82 Euro), 256 (145 Euro) und 512 GByte (306 Euro) im Handel zu haben sein. Die SSDs kommen im Format 2,5 Zoll daher und bieten Lese- und Schreibgeschwindigkeiten von 94.000 / 80.000 IOPS sowie Geschwindigkeiten von 520 / 440 MB/s bei sequentiellem Lesen und Schreiben. Das entspricht einer Erhöhung gegenüber Vorgängergenerationen um 50 %. Beispielsweise sollen die SSDs der Reihe Plextor M6S mit 256 GByte Windows 7 in nur 12 Sekunden starten.

Anzeige

Als Controller dient der Marvell Dual-Core Controller 88SS9188. Anschließen lassen sich die Plextor M6S via SATA mit 6.0 Gbit/s. Zudem unterstützen die Laufwerke den DEVSLP-Modus, was den Stromverbrauch im Leerlauf auf 2mW reduziert. Der Hersteller gewährt auf die M6S-SSDs drei Jahre Garantie. Im Handel sind die Laufwerke laut Plextor ab sofort erhältlich.




Quelle: E-Mail

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.