Umfangreiches Update für die Playstation 4

Firmware 1.70 soll zahlreiche Neuerungen enthalten

Sony hat ein massives Update für die Playstation 4 angekündigt. Die Firmware 1.70 soll nicht nur Stabilität und Leistung verbessern, sondern auch neue Funktionen einführen. Als ein neues Feature nennt der japanische Hersteller SHAREfactory, einen Video-Editor, der es erlauben wird aufgezeichnete Gameplay-Videos zu bearbeiten. So lassen sich mehrere Clips zusammenschneiden und auch Filter und andere Effekte einfügen. Auch das Teilen in sozialen Netzwerken ist via SHAREfactory möglich. Sogar eigene Soundtracks können Gamer implementieren.

Anzeige

Die erstellten Clips lassen sich nicht nur auf Plattformen wie Facebook hochladen, sondern auch auf USB-Speicher exportieren. Zudem können Gamer dank der Firmware 1.70 die Aufnahmezeit für Videos verkürzen. Auch führt Sony die Möglichkeit ein HDCP abzuschalten, damit sich endlich Gameplayvideos via HDMI an der PS4 aufnehmen lassen. Ergänzend führt Sony ein Preload-Feature ein, damit sich vorbestellte Spiele schon vorab herunterladen lassen. Sobald das Spiel dann offiziell erscheint, können die Daten freigeschaltet und direkt losgezockt werden.

Die Firmware 1.70 für die Sony Playstation 4 soll noch mehr neue Funktionen enthalten – Sony rät Besitzern der Konsole abzuwarten und sich auf viele Verbesserungen zu freuen.

Quelle: Sony

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.