Google plant Einstiegs-Nexus?

Angeblich Kooperation mit Media Tek

Google plant angeblich eine Erweiterung seiner Smartphone-Reihe Nexus: Demnach habe der Konzern in Zusammenarbeit mit Media Tek ein Einstiegsmodell in der Entwicklung. Als Preis visiere man weniger als 100 US-Dollar an. Diese Informationen stammen vermeintlich direkt aus der Zuliefererkette in Taiwan. Als Betriebssystem soll wenig überraschend Google Android 4.4 dienen. Zum Innenleben fehlen aktuell noch Informationen. Auch könnte es sein, dass Google das Einstiegs-Nexus speziell für bestimmte, aufstrebende Märkte entwickelt.

Anzeige

Somit ist offen, ob das durch Google und Media Tek vorbereitete Low-End-Nexus überhaupt in Europa und den USA erscheinen wird. Vielleicht handelt es sich hier eher um Googles Bestreben neue Märkte mit seiner Reihe Nexus abzudecken. Noch sind das alles aber ohnehin Spekulationen, denn Google selbst schweigt natürlich zu den Gerüchten.

Quelle: MTKSJ

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.