Microsoft: 5 Mio. Xbox One ausgeliefert

Verkaufszahlen verschweigt der Konzern

Sony hat erst kürzlich bekannt gegeben bisher rund 7 Mio. Einheiten seiner im November 2013 veröffentlichten Playstation 4 verkauft zu haben. Microsoft hielt sich bisher dagegen mit Details zu seiner Xbox One zurück. Nun machen die Redmonder eine erste Aussage, beziehen sich jedoch nur auf die an den Handel ausgelieferten Exemplare und nicht die tatsächlich an Endkunden verkauften Konsolen. So habe Microsoft laut eigenen Aussagen bisher mehr als 5 Mio. Xbox One an den Handel weitergereicht.

Anzeige

Microsoft wertet dies als enormen Erfolg, lieferte man doch nach Erscheinen der Xbox 360 anno dazumal nach Veröffentlichung deutlich weniger Einheiten aus. In den USA sollen bisher ca. 311.000 Konsolen in Kundenhände gewandert sein. Pro Xbox One wurden Laut Microsoft 2,9 Spiele verkauft. Ergänzend freut sich Microsoft darüber mit „Titanfall“ den im März 2014 am häufigsten verkauften Titel im Angebot zu haben.

Quelle: Xbox.com

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.