Roccat veröffentlicht Military Editionen

Kone Pure und Sense ab sofort im Tarn-Look

Roccat veröffentlicht sowohl seine Gaming-Maus Kone Pure als auch sein Mauspad Sense in verschiedenen Military Editionen in Tarn-Optik. Die Varianten sind limitiert und ab sofort im Handel verfügbar. So erscheint die Kone Pure nun in den Designvariationen „Desert Strike“, „Naval Storm“ und „Camo Charge“. Roccats Kone Pure arbeitet mit einem optischen Sensor mit 5000 DPI. Dank Roccat DCU (Distance Control Unit) ist die Lift-Off-Distanz auf den Millimeter genau anpassbar. Passenderweise erscheint auch das Mauspad Sense in den drei genannten Designvarianten. Die Roccat Sense messen 400 x 280 mm.

Anzeige

Als Preisempfehlungen nennt Roccat bereits 69,99 Euro für seine Kone Pure Military Edition und 19,99 Euro für die Sense Military Edition. Der Hersteller hebt auch nochmals die technischen Daten der Gaming-Maus mit einer Polling-Rate von 1000 Hz, 1 ms Reaktionszeit und 130 ips maximaler Geschwindigkeit hervor. Als Beschleunigung nennt Roccat 30G. Zusätzlich verfügt die Roccat Kone Pure über 576 KByte internen Speicherplatz. Sie ist via USB mit einem 1,8 m langen Kabel anschließbar.



Quelle: E-Mail

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.