Huawei veröffentlicht Honor 6

Smartphone mit Octa-Core und 1080p

Huawei veröffentlicht in China das neue Smartphone Honor 6. Dieses Modell kursierte vorher unter der Bezeichnung „Mulan“ durch die Gerüchteküche. Im Inneren steckt der Octa-Core Kirin 920 – eine Eigenentwicklung des chinesischen Herstellers. Der Bildschirm mit 5 Zoll Diagonale löst mit 1920 x 1080 Bildpunkten auf. Huawei hebt hervor, dass der Rahmen um das Display nur 2,86 mm dick ist. Auch das Gehäuse aus Aluminium an sich ist mit 6,5 mm Dicke schlank geraten. Als Betriebssystem für das Huawei Honor 6 fungiert Google Android 4.4.2 mit Huaweis eigenem Überzug.

Anzeige

Als weitere technische Daten sind bekannt: die GPU Mali-T628, 3 GByte RAM und wahlweise 16 bzw. 32 GByte Speicherplatz. Der Kirin 920 mit acht Kernen nutzt vier der Reihe ARM Cortex A15 und vier der Reihe Cortex A7. Für Verbindungen stehen die Schnittstellen Wi-Fi 802.11 ac, Bluetooth 4.0, Micro-USB und sein microSD-Kartenslot zur Verfügung. Der Akku fasst 3000 mAh. Schnappschnüsse lassen sich mit der Kamera mit 13 Megapixeln knipsen. Eine Webcam mit 5 Megapixeln steht ebenfalls bereit.

In China ist das Huawei Honor 6 ab dem 1. Juli für ca. 235 Euro (16 GByte) bzw. 295 Euro (32 GByte) erhältlich. Ob und wann das Honor 6 in Europa erscheint, ist offen.





Quelle: GForGames

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.