Benchmark der GeForce GTX 880?

6110 Punkte in 3D Mark Fire Strike Extreme

Angeblich erscheinen Nvidias neue Grafikkarten auf Maxwell-Basis im Oktober / November. Mittlerweile ist sogar ein Screenshot durchgesickert, der ein vermeintliches Benchmark Ergebnis der Nvidia GeForce GTX 880 zeigt: Mithilfe der Grafikkarte sollen in 3D Mark im Test Fire Strike Extreme 6110 Punkte drin sein. Die Grafik-Punktzahl liegt bei 6578. Als CPU kam ein Intel Core i7 4770K zum Einsatz. Der Ersteller des Screenshots weist verschmitzt darauf hin, dass Nvidia die GeForce GTX 880 wohl passend zur Gamescom 2014 in Köln im August der Öffentlichkeit vorstellen wolle.

Anzeige

Natürlich ist offen, ob der Screenshot tatsächlich echt ist. Sollte wirklich eine Nvidia GeForce GTX durch das Benchmark geschickt worden sein, wäre sie selbst mit Vorab-Treibern ca. 30 % schneller als eine GTX 780 Ti. Jetzt heißt es abwarten, wann Nvidia seine neuen Grafikkarten auf Maxwell-Basis vorstellt. Aktuell enthält sich der Hersteller eines Kommentares.

(Visited 1 times, 1 visits today)

Quelle: NotebookReview

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.