SilverStone Raven RV05

Gehäuse mit zwei 180-mm-Lüftern und gedrehtem Innenraum

Anzeige

Einleitung

Mit dem im Juni eingeführten Raven RV05 greift der Hersteller SilverStone sein Konzept der ersten Version RV01 auf und verbaut das Mainboard um 90 Grad gedreht im Gehäuse, also mit den Anschlüssen nach oben. Die erste Version wurde dafür sehr tief gestaltet, was bei dem RV05 nicht mehr der Fall ist. Es besitzt die üblichen Abmessungen eines Midi-Towers. In welchen Bereichen dafür etwas getrickst werden musste, werden wir in diesem Test aufzeigen.
In Deutschland gibt es aktuell nur die hier getestete Version mit seitlichem Window. International gibt es aber auch eine Version ohne Seitenfenster mit ansonsten gleichen Eigenschaften.


SilverStone Raven RV05

Lieferumfang
Neben den üblichen Schrauben für den Einbau der Hardware liegen einige Einwegkabelbinder, ein Staubschutz für den Netzteillüfter und eine sehr ausführliche Anleitung bei.


Lieferumfang

Christian Kraft

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.