Windows 9: Technical Preview erst im Oktober

Vorstellung aber am 30. September 2014

Die Technical Preview zum Betriebssystem Microsoft Windows 9 sollte laut Gerüchten Ende September 2014 starten. Wie der Windows-Insider Paul Thurrott nun jedoch vermeldet, werde am 30. September diesen Jahres zunächst einmal nur das OS allgemein vorgestellt. Die Technical Preview soll dann zu einem noch nicht eingegrenzten Zeitpunkt im Oktober anlaufen. Der aktuelle Build trage die Nummer 9841 und beinhalte bereits das überarbeitete Startmenü. Letzteres sei eine Komnbination der beliebten Variante aus Windows 7 mit neuen Features des Startbildschirms aus Windows 8.1.

Anzeige

In das Startmenü können Nutzer auch Dinge wie Apps, Ordner oder Kontakte quasi anpinnen. Die angepinnten Punkte erscheinen dann rechts des Menüs als Kacheln, die sich sogar in Position und Größe beeinflussen lassen.

Die sogenannten „Charms“ seien laut Thurrott nicht völlig weggefallen, sondern nur noch an Touch-Geräten implementiert. Alle Apps, die unter Windows 8.1 funktionierten, sollen auch im Technical Preview zu Windows 9 ihren Dienst verrichten. Als weitere Neuerung habe Microsoft unter anderem den File Explorer optimiert und seinen Cloud-Dienst OneDrive tiefer in das Betriebssystem integriert.

Quelle: WinSuperSite

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.