Apple plant Smartphone Display mit 3D?

Konzept soll grob dem Amazon Fire Phone ähneln

Apple soll aktuellen Gerüchten zufolge ein Smartphone-Display mit brillenlosem 3D planen. Angeblich erinnere das Konzept an das Amazon Fire Phone. Letzteres erwies sich allerdings am Markt eher als kostspieliger Flop. Vielleicht möchte Apple da ansetzen wo Amazon aufgehört hat und das Konzept der 3D-Oberfläche mit mehr Benutzerfreundlichkeit massentauglich machen. Angeblich stehe für neue Panels mit der Technik sogar bereits der Zulieferer TPK fest. Patente auf 3D-Benutzeroberflächen hatte Apple sich in der Vergangenheit bereits gesichert.

Anzeige

Apple selbst enthält sich zu den potentiellen 3D-Displays für seine mobilen Endgeräte jedoch eines Kommentares. Eventuell könnte an dem Gerücht aber etwas dran sein: Die letzten Smartphones des Unternehmens wurden zunehmend für ihre mangelnde Innovation kritisiert. Entsprechend könnte eine benutzerfreundliche 3D-Oberfläche als neues Alleinstellungsmerkmal den Hype um die Apple iPhone wieder anfachen und die von vielen Kunden und Medienvertretern herbeigesehnte Revolution darstellen.

Quelle: UDN

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.