CableMod Kabelsätze für be quiet!

Einzeln gesleevte, besonders flexible Kabel für be quiet! Netzteile

CableMod ist ein Hersteller kompletter und hochwertiger Kabelsätze für Netzteile und hat ab jetzt auch Versionen für einige Netzteile von be quiet! im Angebot. Unterstützt werden die Straight Power 10 CM und Dark Power Pro 10 und 11 Serien. Die einzeln gesleevten und in verschiedenen Farben erhältlichen Kabelsätze von CableMod ersetzen dabei die mitgelieferten Kabel.

Anzeige

Mit den Kabelsätzen von CableMod können sich insbesondere Besitzer offener Systeme oder von Gehäusen mit großen Seitenfenstern ihre PCs individuell konfigurieren und modden. Die Kabel sollen besonders hochwertig und flexibel sein und da es sich nicht um einfache Kabelverlängerungen handelt, soll sich auch der Kabelsalat im PC in Grenzen halten.
Die CableMod B-Serien für die oben genannten be quiet! Netzteile sind in den Farben Schwarz, Rot, Blau, Grün, Orange und Weiß sowie in den Farbkombinationen Schwarz-Rot, Schwarz-Blau, Schwarz-Grün, Schwarz-Orange, Schwarz-Gelb und Schwarz-Weiß erhältlich. Einige Beispiele findet ihr bei den Bildern.
Die B-Serie DPP (für Dark Power Pro 10 und 11) kostet knapp 100 Euro und umfasst folgende Kabel:

  • 1x 4+4-Pin ATX12V/EPS12V (680 mm ohne Stecker)
  • 1x 8-Pin/4+4-Pin ATX12V/EPS12V (680 mm ohne Stecker)
  • 4x Dual-6+2-Pin PCIe (1./2. Anschluss: 470/580 mm ohne Stecker)
  • 1x Quad-SATA (1./2./3./4. Anschluss: 530/630/740/840 mm ohne Stecker)
  • 1x Quad-SATA (1./2./3./4. Anschluss: 380/480/590/690 mm ohne Stecker)
  • 1x Dual-SATA (1./2. Anschluss: 380/490 mm ohne Stecker)
  • 1x Triple-4-Pol Molex (1./2./3. Anschluss: 520/610/710 mm ohne Stecker)
  • 1x Dual-4-Pol Molex (1./2. Anschluss: 370/470 mm ohne Stecker)
  • 1x Verlängerung 20+4-Pin ATX12V/EPS12V (300 mm ohne Stecker)
  • 1x Adapter von 4-Pol Molex zu Floppy (100 mm ohne Stecker, kein Sleeve, schwarze Einzel-Kunststoff-Ummantelung)

Die B-Serie SP (für Straight Power 10 CM – mit Kabelmanagement) liegt bei ca. 80 Euro und umfasst folgende Kabel:

  • 1x 4+4-Pin ATX12V/EPS12V (680 mm ohne Stecker)
  • 2x Dual-6+2-Pin PCIe (1./2. Anschluss: 470/580 mm ohne Stecker)
  • 1x Quad-SATA (1./2./3./4. Anschluss: 530/630/740/840 mm ohne Stecker)
  • 1x Quad-SATA (1./2./3./4. Anschluss: 380/480/590/690 mm ohne Stecker)
  • 1x Dual-SATA (1./2. Anschluss: 380/490 mm ohne Stecker)
  • 1x Triple-4-Pol Molex (1./2./3. Anschluss: 520/610/710 mm ohne Stecker)
  • 1x Verlängerung 20+4-Pin ATX12V/EPS12V (300 mm ohne Stecker)
  • 1x Adapter von 4-Pol Molex zu Floppy (100 mm ohne Stecker, kein Sleeve, schwarze Einzel-Kunststoff-Ummantelung)

Zu beachten ist, dass die Kabelsätze aufgrund der individuellen Anschlüsse an den Netzteilen speziell nur zu den genannten Netzteilmodellen kompatibel sind.

CableMod Beispiele
B-Serie DPP Schwarz-Weiß
B-Serie DPP Schwarz-Weiß
B-Serie DPP Schwarz-Gelb
B-Serie DPP Grün
B-Serie DPP Orange
B-Serie DPP Weiß

Quelle: Pressemitteilung

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.