Samsung Galaxy S6 Plus noch im Juni?

Dual-Edge-Display mit 5,5 Zoll im Gespräch

Samsung plant offenbar eine höherwertige Variante des Samsung Galaxy S6: Unter dem Codenamen „Project Zero 2“ rangiert aktuellen Meldungen zufolge ein neues Smartphone mit Dual-Edge-Display und 5,5 Zoll Diagonale. Auf Touchpen-Funktionalität, wie sie etwa die Galaxy Note bieten, soll dieses Gerät aber trotz Phablet-Dimensionen verzichten. Angeblich komme jenes mysteriöse Smartphone möglicherweise noch im Juni als Samsung Galaxy S6 Plus international auf den Markt. Samsung selbst schweigt jedoch offiziell noch zu den Gerüchten.

Anzeige

Man nimmt an, dass das Samsung Galaxy S6 Plus auf eine Auflösung von 2560 x 1440 Bildpunkten setze. Im Inneren könnten sich der Qualcom Snapdragon 808 mit sechs Kernen, 3 GByte RAM und 32 GByte Speicherplatz finden. Außerdem sollen eine Kamera mit 16 sowie eine Selfie-Webcam mit 5 Megapixeln verbaut sein.

Da Samsung sich wie bereits erwähnt zum potentiellen Galaxy S6 Plus eines Kommentares enthält, sind alle hier gemachten Angaben natürlich mit Vorsicht zu genießen.

Quelle: HDBlog

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.