Microsoft Surface Pro 3 für Windows 10 gerüstet

Firmware-Updates veröffentlicht

Microsoft hat seine beiden Hybrid-Tablets Surface 3 und Surface Pro 3 mit Firmware-Updates versorgt, welche die mobilen Endgeräte auf das am 29. Juli erscheinende Betriebssystem Windows 10 vorbereiten. Zumindest für das Surface Pro 3 ist ein Upgrade auf Windows 10 fest bestätigt. Microsoft hat mit der neuen Firmware aber nicht nur Vorbereitungen für Windows 10 getroffen, sondern auch einige Treiber aktualisiert. Dadurch sollen beispielsweise die Wi-Fi- und Bluetooth-Controller stabiler laufen bzw. mehr Leistung bieten.

Anzeige

Den SATA AHCI-Controller hat Microsoft ebenfalls mit einem Software-Update versorgt. Am Surface 3 will Microsoft mit dem jüngsten Update die Bild- und Videoqualität der Kamera verbessert haben. Ein neuer Grafik-Treiber soll ebenfalls die Leistung dezent erhöhen. Den Treiber des Surface-Pens hat man ebenfalls generalüberholt.

Im deutschen Handel sind die Microsoft Surface 3 / Surface 3 Pro bereits erhältlich und nutzen aktuell Windows 8.1 als Betriebssystem. Die Preise beginnen bei 599 Euro.

Quelle: Microsoft

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.