NZXT Noctis 450

Schickes Gehäuse mit Fenster & Unterbodenbeleuchtung

Anzeige

Einleitung

Die asymmetrische Form des NZXT Noctis 450 springt sofort ins Auge und mit einer Unterbodenbeleuchtung bietet der Hersteller ein zusätzliches optisches Highlight. Im Inneren sollen durch eine Drehung des Festplattenkäfigs unnötige Kabel im Innenbereich vermieden werden. Zusätzlich besteht im unteren Teil eine große Abdeckung, die das Netzteil und überflüssige Kabel verstecken kann. Durch das Fenster soll so nur die Haupthardware in einem aufgeräumten Look präsentiert werden. Für den richtigen Luftstrom sollen gleich vier vorinstallierte Lüfter sorgen, die über die PWM-Steuerung des Mainboard reguliert werden.
Neben der von uns getesteten schwarzen Version mit roter Beleuchtung ist das NZXT Noctis 450 auch mit weißer Lackierung und blauer Beleuchtung im Handel erhältlich.


NZXT Noctis 450

Lieferumfang
Die Anleitung beschreibt mit vielen Bildern und unter anderem in deutscher Sprache den Aufbau des Gehäuses sowie die Einbaumöglichkeiten. Die Schrauben für den Einbau der Hardware sind zudem vorbildlich in einzelnen beschrifteten Tüten verpackt und außerdem genügend Einwegkabelbinder beigelegt.


Lieferumfang

Christian Kraft

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.