Rapoo VPRO V800

''Backlit Mechanical Gaming Keyboard'' für ca. 95 Euro

Anzeige

Einleitung

Die VPRO-Gaming „V800“ von Rapoo ist der direkte Nachfolger der V700 und eine mechanische Gaming-Tastatur mit Hintergrundbeleuchtung. Der chinesische Hersteller setzt nicht wie viele Konkurrenten auf Cherry MX Switches, sondern greift auf die gelben Kailh-Switches von Kaihua Electronics zurück, die besonders langlebig sein sollen. Die Oberfläche ist laut Rapoo „mattveredelt“ und rutschfest für mehr Halt und Unempfindlichkeit gegen Fingerabdrücke. Es gibt fünf Makrotasten und im 2 MByte großen internen Speicher lassen sich fünf Profile ablegen. Außerdem gibt es eine „Gaming-Mode-Taste“, mit der man zwischen Gaming- und Windows-Einstellungen umschalten kann, z.B. mit Deaktivierung der Windows-Tasten.


Rapoo VPRO V800

Wir klären im Test, was sich alles bei der Rapoo VPRO V800 im Gegensatz zur V700 getan hat bzw. verbessert wurde und ob sich vielleicht sogar eine Neuanschaffung für V700-Besitzer lohnt.

Simon Herzog

Test-Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.