Fingerabdruckscanner & Force Touch setzen Trends

Neue Smartphone-Funktionen gewinnen an Beliebtheit

Laut Zulieferern aus Taiwan könnte 2016 wohl von den Trends hin zu Fingerabdruckscannern und dem neuen Feature Force Touch bestimmt sein. Force Touch oder 3D Touch, wie Apple es nennt, meine die Druckempfindlichkeit des Displays. Stärkeres Drücken kann dann andere Funktionen auslösen als ein einfacher Tap auf das Display. Huawei hat für 2016 bereits eine Premium-Variante des Mate S mit jener Funktion angekündigt. Weitere Android-Partner sollen ganz ähnliche Pläne hegen und Smartphones mit sowohl Fingerabdruckscannern als auch Force Touch planen.

Anzeige

So rechnet man für 2016 damit, dass Fingerabdruckscanner in immer mehr High-End- aber auch Mittelklasse-Smartphones stecken. Force Touch soll sich dagegen im Premium-Segment zum Standard entwickeln und dürfte daher beispielsweise beim Samsung Galaxy S7 an Bord sein. Triebfeder für die Adoption von Fingerabdruckscannern sei dabei die Zunahme an Mobile Payments.

Als Zulieferer für Fingerabdruckscanner fungieren Egis Technology, Elan Microelectronics, FocalTech Systems und beispielsweise Silead und Goodix. Was Force-Touch-Sensoren betrifft, sind in diesem Bereich FocalTech, Elan und Goodix aktuell die wichtigsten Zulieferer.

Quelle: DigiTimes

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.