Xiaomi 3 TV-Box mit HDMI 2.0

Nutzt den Amlogic S905 als SoC und Android 5.0 als OS

Aktuell ist die TV-Box Xiaomi 3 mit dem SoC Amlogic S905 vergünstigt zu haben. Es handelt sich hier um ein Gerät, mit dem Betriebssystem Android 5.0, 1 GByte RAM und 4 GByte Speicherplatz für Apps und natürlich Multimedia-Inhalte. Leider fehlt ein Slot für Speicherkarten, dafür kann man aber über einen USB-Port in normaler Größe Medien ankoppeln und von ihnen Bilder, Musik und Videos abrufen. Zudem steht als Schnittstelle HDMI in der neuesten Version 2.0 zur Verfügung. Dazu gesellen sich die Schnittstellen Wi-Fi 802.11 ac, Bluetooth 4.1 und DLNA für Multimedia-Streaming.

Anzeige

Die Xiaomi 3 TV-Box lässt sich über eine Infrarot-Fernbedienung steuern. Dank der Schnittstelle HDMI 2.0 lassen sich auch Inhalte in Ultra HD zuspielen. Unterstützung für den neuen Codec H.265 soll ebenfalls an Bord sein. Außerdem kann man über die Fernbedienung eine Sprachsuche verwenden, um gewünschte Inhalte aufzuspüren.

Das SoC Amlogic S905 nutzt vier Kerne, 2 GHz Takt und die GPU Mali-450. Hier handelt es sich zwar nicht um einen High-End-Hans-Dampf, für Gelegenheitsspiele sollte die Leistung aber immer noch ausreichen. Xiaomi betont des Weiteren die Unterstützung für Dolby Audio+ und DTS. Dank breiter Unterstützung für Miracast, Airplay, SMB, WiDi und das bereits genannte DLNA sind Daten zudem drahtlos auf vielfältige Weise übertragbar.

Unterstützt werden die Videoformate RMVB, H.265, FLV, VC-1, 3GP, TS, MOV, M2TS, MKV, MP4, RM, AVI und MPEG, die Audioformate DTS, FLAC, APE, MP3, MPEG, AAC, RM, OGG und die Bildformate JPEG, BMP, GIF, PNG. Klar, dass sich auch die Multimedia-Schaltzentrale KODI verwenden lässt.

Laut Xiaomi wiegt die 3 TV-Box 176 Gramm und misst nur 10,1 x 10,1 x 1,95 cm. Im Lieferumfang sind neben der Box selbst auch ein Netzteil, besagte Fernbedienung mit Infrarot, eine Schlaufe zur Befestigung, zwei AAA-Batterien, ein HDMI-Kabel und eine Anleitung enthalten – letztere aber leider nur in chinesischer Sprache.

Beim chinesischen Händler GearBest kostet die Xiaomi 3 regulär 69,83 Euro inkl. Versandkosten. Setzt man aber de Coupon „GBXM3“ ein, kann man den Preis auf 59,76 Euro inkl. Versandkosten drücken. Nur die 19 % Einfuhrumsatzsteuer sollte man durch den Import von China nach Deutschland noch einberechnen.

UPDATE:

Der Preis der Xiaomi 3 TV-Box ist mittlerweile regulär, auch ohne Coupon, auf 60,51 Euro gefallen.



Quelle: E-Mail

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.