Lian Li PC-Y6 ist eine Yacht

Streng limitiertes Alu-Gehäuse in Form eines Sportboots

Lian Li hatte in der Vergangenheit schon mit besonderen Gehäusen und neuen Formfaktoren auf sich aufmerksam gemacht. Man denke nur an die Spinne, die Schnecke und den Zug. Jetzt neu ist „die Yacht“. Das Mini-ITX Gehäuse aus Aluminium mit dem offiziellen Namen PC-Y6 sieht tatsächlich aus wie das entsprechende Sportboot und ist auf 500 Stück limitiert.

Anzeige

Das Lian Li PC-Y6 misst 764x293x259 mm (BxHxT) und besitzt dank des Aluminiums ein Leergewicht von nur 4,9 kg. Das Gehäuse kann Mini-ITX Mainboards aufnehmen, es sitzt ganz oben. Die Grafikkarte wird per Riser-Karte angeschlossen und unter das Mainboard platziert. Dadurch darf sie bis zu 300 mm lang sein und einen Dual-Slot-Kühler verwenden. Der CPU-Kühler muss dagegen mit max. 60 mm recht flach sein.
Als Laufwerke passen zwei 3,5-Zoll- und zwei 2,5-Zoll-Festplatten oder SSDs hinein. Ein optisches Laufwerk ist nicht vorgesehen.
Als Netzteil muss ein kompaktes SFX-Modell verwendet werden, damit es unter Deck passt.
Lian Li verbaut eine RGB-Beleuchtung, die am Heck über drei Regler gesteuert werden kann.
Die Yacht bzw. das Lian Li PC-Y6 wird es in Weiß und in Silber geben. Informationen zu Erscheinungstermin und Preis gibt es noch nicht.

Lian Li PC-Y6
PC-Y6 mit Hardware
Aufgeklappt
Blick auf die Hardware
VGA unter Mainboard
Anschlüsse am Heck
Beleuchtung & Regler
Festplattenkäfig

Quelle: Lian Li

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.