Ki Plus TV-Box mit Android 5.1 für unter 35 Euro

Kommt mit vier USB-Anschlüssen und SoC Amlogic S905

Die Multimedia-Box Ki Plus nutzt das SoC Amlogic S905 mit vier Kernen sowie der GPU Mali-450 MP. Es sind außerdem 1 GByte RAM und 8 GByte Speicherplatz integriert. Letzterer lässt sich glücklicherweise nachträglich via Speicherkarte um bis zu 32 GByte erweitern. Nun sind die technischen Daten der Ki Plus TV-Box per se erst einmal nicht unbedingt das, was Blicke auf sich zieht. Allerdings stimmt in diesem Fall sicherlich aus Sicht des ein oder anderen das Preis- und Leistungsverhältnis. Zumal KODI beispielsweise sogar ab Werk vorinstalliert ist.

Anzeige

Die TV-Box Ki Plus kostet aktuell nur 34,94 Euro bei unserem Partner-Shop GearBest. Im Preis sind die Versandkosten bereits enthalten.Einkalkulieren sollten Besteller jedoch noch die 19 % Einfuhrumsatzsteuer, welche beim Import nach Deutschland anfallen. KODI lässt sich dabei wie bereits erwähnt als Multimedia-Schaltzentrale nutzen. Auch der Zugriff auf den offiziellen Play Store von Google ist möglich. Somit lässt sich die TV-Box auch mit gängigen Apps wie Facebook, YouTube, Google Fotos und Co. verwenden.

Als Schnittstellen bietet die Ki Plus gleich viermal USB, HDMI, Wi-Fi 802.11 b/g/n, Ethernet, AV und Optical. Das sollte demnach für den Multimedia-Hausgebrauch definitiv ausreichen. Unterstützt werden H.265, H.264, H.263, MPEG4, MPEG2, VP6, MPEG-1, VC-1, MVC, AVS, VP8 im Bereich der Videoformate und WMA, AAC, MP3, OGG, WAV, M4A, FLAC sowie APE im Audio-Segment. Fotos lassen sich in den Dateiformaten JPEG, GIF, BMP, PNG und JPG darstellen. Laut Hersteller misst die Ki Plus 13 x 10 x 3 cm bei einem Gewicht von 199 Gramm.







Quelle: E-Mail

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.