Cougar 700M – Die Mech-Maus - Seite 2

Wandlungsfähige Lasermaus für anspruchsvolle PC-Gamer

Anzeige

Verarbeitung & Ausstattung

Der Packungsinhalt der Cougar 700M ist recht üppig für eine Maus. Neben der Maus an sich und einem sehr umfänglichen Handbuch liegen auch noch eine zweite Handauflage, drei Sticker sowie vier Gewichte bei. Um alle Features nutzen zu können, muss aber leider die Treibersoftware heruntergeladen werden.


Packungsinhalt der Cougar 700M

Ein ADNS-9800 Laser-Sensor sorgt für die maximale Abtastrate von 8200 DPI. Die Maus besitzt eine Beschleunigung von bis zu 30G, eine Polling-Frequenz von 125, 250, 500 oder 1000 Hz und eine Framerate von 12000 FPS. Die maximale Geschwindigkeit wird mit 150 IPS angegeben.
Im Inneren arbeitet ein 32-bit-ARM-Prozessor, der für die Verarbeitung der Mausbefehle verantwortlich ist. Die acht frei konfigurierbare Tasten der Maus sind mit Omron Micro-Switches ausgestattet, die fünf Millionen Klicks garantieren sollen.


Angeschlossen wird die Maus über ein 1,8 Meter langes und geflochtenes USB-Kabel mit vergoldetem Stecker am Ende.


Die Cougar 700M von oben

Das Grundgerüst der Maus besteht aus Aluminium, was eine sehr gute Robustheit mit sich bringt. Dies macht sich auch nur unwesentlich beim Gewicht bemerkbar. Mit 130 gramm ist die Cougar 700M kein Leichtgewicht, sie liegt aber trotzdem sehr gut in der Hand und ist durch ihre Gleitfüße auch sehr leichtgängig.


Das Gewichtmagazin der Cougar 700M

Wenn die Maus dennoch zu leicht ist, hat man die Möglichkeit, maximal vier 4,5-Gramm-Gewichte zusätzlich in die Maus zu integrieren. Dies ist durch ein Gewichtmagazin auf der Oberseite jederzeit möglich, ohne Werkzeug.


Links: Sportablage; Rechts: Standardablage

Auch die Handflächenauflage lässt sich den individuellen Bedürfnissen anpassen. Durch den Wechsel der Fläche vom Sport- zum Standard-Modus vergrößert sich die Auflagefläche und die Hand liegt großflächig auf der Maus, was bei der Palm-Grip-Technik die beste Variante ist. Der Sport-Modus entspricht eher der Claw-Grip-Technik. Der Wechsel gelingt innerhalb von Sekunden, es muss lediglich eine kleine Fläche an der Oberseite der Ablage gedrückt werden und die Ablage kann herunter geschoben werden.


Einstellbare Ablagenhöhe der Cougar 700M (links ganz oben, rechts ganz unten)

Außerdem lässt sich die Auflage mit einer darunter liegende Stellschraube in der Höhe verstellen.

Simon Herzog

Test-Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.