Cougar 700M – Die Mech-Maus - Seite 4

Wandlungsfähige Lasermaus für anspruchsvolle PC-Gamer

Anzeige

Treiber & Software

Die in der Software der Cougar 700M getätigten Einstellungen können in drei Profilen gespeichert werden.
Die Software unterteilt sich in drei Bereiche:

  • Leistung
  • Tastenbelegung
  • Lichtkontrolle

Leistung

Im Bereich „Leistung“ lassen sich Bildlaufgeschwindigkeit, Zeigergeschwindigkeit, Doppelklickgeschwindigkeit, Pollingrate und DPI-Stufen einrichten und festlegen. Hier kann man auch die X- und Y-Achsen separat einstellen. Unter „Winkel andocken“ verbirgt sich eine Funktion, die die Bewegungen der Maus noch weicher und gradliniger machen sollen.


Tastenbelegung

Unter diesem Punkt können den Tasten beliebig belegt werden. Im Segment „Makro“ können Makros aufgezeichnet und auch auf die Tasten gelegt werden.


Lichtkontrolle

In der „Lichtkontrolle“ kann die dezente Beleuchtung der Cougar 700M eingestellt und modifiziert werden. Es stehen 16,8 Millionen Farben zur Auswahl, die entweder pulsierend, dauerhaft oder gar nicht erst angezeigt werden können.

Simon Herzog

Test-Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.