3 Jahre Google Nexus von HTC?

Angeblich langfristige Vereinbarung über Nexus Smartphones

Im Januar gab es bereits Meldungen, dass die nächsten beiden Google Nexus Smartphones in diesem Jahr von HTC kommen werden, nachdem letztes Jahr Nexus 5X und Nexus 6P von LG und Huawei gebaut wurden. Jetzt gibt es Gerüchte, dass HTC und Google eine längerfristige Vereinbarung über die Lieferung der Nexus Smartphone abgeschlossen haben.

Anzeige

Aus dem sozialen Netzwerk Chinas kommt die Meldung von üblicherweise gut unterrichteten Quellen, dass HTC Google die Nexus Smartphones nicht nur in diesem Jahr, sondern auch in den beiden nächsten Jahren liefern wird.
HTC war in Sachen Nexus schon vor sechs Jahren der Partner von Google – beim ersten Nexus überhaupt, dem „Nexus One“ (Bild siehe unten). Und das Nexus 9 Tablet aus dem Jahre 2014 kommt auch von HTC.
Angeblich werden die zwei neuen Nexus Smartphones dieses Jahres von HTC mit 5- und mit 5,5-Zoll-Display ausgestattet. Damit würde die neue Generation kleiner als die von 2015, denn Nexus 5X und Nexus 6P sind 5,2 bzw. 5,7 Zoll groß. Das widerspricht dem aktuellen Trend zum immer größer werdenden Smartphone, allerdings war das Nexus 6 aus dem Jahre 2014 auch schon 6 Zoll groß. Dieses Modell kam übrigens von Motorola. In der Vergangenheit hatte Google fast jährlich den Lieferanten der Nexus gewechselt.
Für HTC wäre eine solche 3-jährige Vereinbarung ein wichtiger Schritt zurück zur Rentabilität, denn zuletzt hatte man mit stark schwindenden Marktanteilen und Umsätzen zu kämpfen.

HTC Nexus 9 (2014)
Google Nexus One von HTC (2010)

Quelle: Weibo

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.