Beelink Z83 TV Box mit Intel Atom X5-Z8300

Aktuell im Flash-Sale für unter 80 Euro erhältlich

Die Beelink Z83 ist eine TV-Box mit einem Intel Atom X5-Z8300 auf Cherry-Trail-Basis mit 1,84 GHz Takt. Das interessante an dem Gerät ist, dass es ab Werk nicht etwa wie üblich mit Android ausgestattet ist, sondern direkt mit Microsoft Windows 10 arbeitet. Laut Hersteller lässt sich die Box daher auch wie ein Mini-PC nutzen – auch für einfache Office-Aufgaben. Als Schnittstellen sind Bluetooth 4.0, Wi-Fi 802.11 b/g/n, Ethernet, HDMI, zweimal USB 2.0, einmal USB 3.0, Kopfhörer und ein Slot für SD-Karten an Bord.

Anzeige

Zu hohe Leistungsansprüche sollte man angesichts des SoCs sowie der 2 GByte DDR3-RAM plus 32 GByte Flash-Speicherplatz zwar nicht stellen, doch für Office- und Multimedia-Anwendungen sollte es reichen. Nachträglich lässt sich die Kapazität via Speicherkartenslot um bis zu 128 GByte erhöhen. Laut Beelink wiegt die TV-Box Z83 etwa 450 Gramm und misst 11,95 x 11,95 x 2,4 cm. Im Lieferumfang sind neben der Box selbst auch noch ein Netzteil, ein HDMI-Kabel, eine Halterung und Schrauben zur Befestigung an der Wand / am Monitor plus eine englischsprachige Bedienungsanleitung enthalten.

Die kleine Box sei laut Hersteller auch in der Lage 4K-Auflösungen, also 3.840 x 2.160 Bildpunkte, auszugeben. Via USB lassen sich außerdem externe Festplatten anschließen, was die Einsatzmöglichkeiten für Multimedia-Fans erhöht. Da ab Werk Microsoft Windows 10 mit 64-bit installiert ist, sollten sich alle gängigen Programme nutzen lassen.

Aktuell kostet die Beelink Z83 bei unserem Partnershop GearBest 79,10 Euro. Dies gilt allerdings nur für die Lieferung aus China. Zwar sind die Versandkosten bereits im Preis enthalten, es kämen aber noch die Einfuhrumsatzsteuern dazu, welche 19 % betragen. Der Gesamtpreis läge also bei etwa mehr als 94 Euro. Wer sich den Gang zum Zollamt sparen will, kann auch die Lieferung ab EU-Lager auswählen. Dann fallen zwar direkt bei der Bestellung 93,32 Euro an, aber das liegt dennoch unter dem Preis mit Einfuhrumsatzsteuern.







Quelle: E-Mail

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.