Samsung Galaxy S8 & S8+ sind offiziell

Ab sofort bestellbar für 799 bzw. 899 Euro und ab 28. April erhältlich

Samsung Galaxy S8 eye recognition

Wie erwartet hat Samsung gestern seine neuen Smartphone-Flaggschiffe vorgestellt. Einzelheiten zu den Spezifikationen und sogar die Preise waren bereits vorab durchgesickert, jetzt ist es nun amtlich. Galaxy S8 und S8+ kommen mit 5,8-Zoll- bzw. 6,2-Zoll-Display, jeweils mit QuadHD+ Auflösung und einer Auflösung von 1440×2960 Pixeln.

Anzeige

Das Samsung Galaxy S8 ist 148,9×68,1×8,0 mm groß und wiegt 155 Gramm. Das S8+ dagegen kommt auf 159,5×73,4×8,1 mm und 173 Gramm. Die Standardspeicherausstattung sieht 4 GByte RAM und 64 GByte ROM vor, kann aber je nach Land und den Mobilfunkanbietern davon abweichen. Die Prozessoren werden offiziell nicht näher benannt, aber es gibt vier Kerne mit 2,3 GHz und vier mit 1,7 GHz. Als Fertigungstechnologie werden 10 Nanometer angegeben. Dahinter stecken natürlich die Samsung Exynos 8895 und der Qualcomm Snapdragon 835, aber Samsung sagt nicht, welches SoC in Europa eingesetzt wird.
Der Akku vom Samsung Galaxy S8 besitzt eine Kapazität von 3000 mAh und der vom S8+ kommt auf 3500 mAh. Beide Geräte unterstützen kabelloses Aufladen.
Die Hauptkamera liefert 12 Megapixel, die Selfiecam noch 8 MP.

Samsung Galaxy S8 und S8+ sind ab sofort auf samsung.de vorbestellbar und kosten 799 bzw. 899 Euro. Bis zur Verfügbarkeit dauert es aber noch einen knappen Monat. Erst ab 28. April sind die neuen Smartphones in Deutschland erhältlich. Als Farben stehen Schwarz, Grau und Silber zur Auswahl.

Quelle: Pressemitteilung

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.