Xiaomi Mi Max 2, Mi Pad 3 sowie Amazfit-Smartwatch derzeit reduziert

Auch die Dashcam Xiaomi Mijia ist momentan vergünstigt zu haben

Derzeit gibt es einmal wieder mehrere Smartphones des chinesischen Herstellers Xiaomi verhältnismäßig günstig. Eines der interessantesten Geräte ist dabei sicherlich das Xiaomi Mi Max 2. Es wurde gerade erst Ende Mai vorgestellt und ist nun direkt zu einem guten Preis zu haben. Das Gerät bietet ein übergroßes Display mit 6,44 Zoll, 1920×1080 Bildpunkte, einen Qualcomm Snapdragon 625 als SoC, 4 GByte RAM und 64 GByte Speicherplatz. Außerdem sind ein Fingerabdruckscanner, eine Hauptkamera mit 12 Megapixeln plus eine Frontkamera mit 5 Megapixeln an Bord. Als Betriebssystem dient ab Werk Android 7.0. Auch ein Slot für microSD-Karten ist vorhanden, um den Speicherplatz um bis zu 128 GByte zu erweitern.

Anzeige

Zur Ausstattung zählen des Weiteren Dual-SIM, ein Gyroskop (wichtig für Google Cardboard bzw. VR-Apps), GPS, Bluetooth 4.2, 4G LTE (ohne Band 20), Wi-Fi 802.11 ac, 3,5-mm-Audio und USB Typ-C. Interessant ist an diesem Gerät auch der massive Akku mit 5.300 mAh, welcher lange Laufzeiten garantieren könnte.

Im Lieferumfang des Xiaomi Mi Max 2 sollen neben dem Smartphone selbst auch eine SIM-Nadel, ein USB-Kabel, ein Netzteil sowie eine Kurzanleitung enthalten sein. Als Maße sind durch den Hersteller 17,41 x 8,87 x 0,76 cm angegeben. Das Mi Max 2 wiegt 211 Gramm. Als International Version kostet das Smartphone aktuell bei unserem Partnershop GearBest aus China 245,47 Euro mit Versandkosten nach Deutschland.

Aktuell ist auch das Tablet Xiaomi Mi Pad 3 recht günstig als Import aus China erhältlich. Das mobile Endgerät nutzt eine Bilddiagonale von 7,9 Zoll und löst nativ mit QXGA (2.048 x 1.536 Pixeln) auf. Als Prozessor kommt in diesem Fall ein MediaTek MTK8176 mit sechs Kernen und bis zu 2,1 GHz Takt zum Einsatz. Zwei Kerne sind ARM Cortex A72 und vier entsprechen der Architektur ARM Cortex A53. Zur weiteren Ausstattung zählen 4 GByte RAM und 64 GByte Speicherplatz. Ungewöhnlich ist für ein Tablet die relativ gute Hauptkamera mit 13 Megapixeln. Die Webcam kommt auf 5 Megapixel, was ebenfalls die meisten anderen Tablets übertrumpfen sollte.

An Schnittstellen bietet das Xiaomi Mi Pad 3 Wi-Fi 802.11 ac, Bluetooth 4.0, USB Typ-C, 3,5-mm-Kopfhörer und Co. Auch Stereo-Lautsprecher und ein Mikrofon sind integriert. Xiaomi setzt auf ein Gehäuse aus Metall, um die Haptik ansprechend zu gestalten. Für den Akku nennen die Chinesen 6.600 mAh. Es sollen Laufzeiten von bis zu zwölf Stunden bei der Videowiedergabe drin sein.

Als Betriebssystem des Xiaomi Mi Pad 3 dient Android 7.0 mit dem Überzug MIUI 8.0. Auch die Maße rückt der Hersteller raus und gibt sie mit 20,04 x 13,25 x 0,69 cm bei einem Gewicht von 328 Gramm an. Im Lieferumfang sind neben dem Tablet selbst auch noch ein Netzteil plus USB-Kabel enthalten. Erschienen ist das Xiaomi Mi Pad 3 erst relativ frisch im April 2017.

Bei unserem chinesischen Partnershop GearBest kostet das Xiaomi Mi Pad 3 aktuell mit Versandkosten nach Deutschland derzeit 200,76 Euro im Blitzangebot.

Außerdem ist da noch die Kamera Mijia für Autos. Diese Dashcam nutzt den Chip MSC8328P sowie den Sensor Sony IMX323. Sie integreirt einen 3-Zoll-Bildschirm und setzt auf eine Blende von f/1.8. Xiaomi gibt einen Weitwinkel von 160° an. Die Kamer fertigt Aufnahmen mit 1.920 x 1.080 Bildpunkten an. Via Wi-Fi kann sie Daten an andere Endgeräte übermitteln. Betrieben wird die Kamera mit der Hilfe der Begleit-App Mijia. Daten speichert diese Kamera auf Speicherkarten mit bis zu 64 GByte.

Da diese Dashcam von Xiaomi nut 86 Gramm wiegt und 8,8 x 5,3 x 2,8 cm misst, kann sie sicherlich in so gut wie allen Fahrzeugen zum Einsatz kommen. Im Lieferumfang sind neben der Mijia Dashcam selbst noch ein Ladegerät fürs Auto, eine Halterung, eine elektrotatische Paste, ein biegsames L-USB-Kabel, ein Sticker und eine Anleitung (chinesisch) enthalten. Aktuell kostet die Xiaomi Mijia Dashcam bei unserem Partnershop GearBest nur 45,58 Euro.

Last but not least ist die Smartwatch Xiaomi Amazfit A1603 im Angebot: Sie kann Schritte und Kalorien zählen und auch den Schlaf tracken. Wer möchte, teilt die Daten via Facebook oder Twitter mit Freunden, um Leistungsfortschritte zu vergleichen. Aufgeladen wird der Akku (70 mAh) der Smartwatch via Micro-USB. Dank Schutzklasse IP67 ist die Amazfit A1603 auch gegen Staub und Wasser resistent. Zu mobilen Endgeräten wird die Verbindung via Bluetooth 4.0 hergestellt.

Auch Benachrichtigungen lassen sich an der Smartwatch anzeigen – auf Anrufe macht das Wearables ebenfalls aufmerksam. Sogar ein optischer Pulsmesser ist integriert, was Sportlern entgegenkommen sollte. Kompatibel ist die AmazfitA1603 mit OLED-Bildschirm zu Smartphones ab Android 4.4 bzw. Apple iOS 9.0. Im Standbymodus soll die Smartwatch mit nur einer Akkuladung rund 20 Tage auskommen.


Die Xiaomi Amazfit A1603 misst insgesamt ca. 24,5 x 1,9 x 1,1 cm bei einem Gewicht von 20 Gramm. Im Lieferumfang sind neben der Smartwatch selbst auch noch ein USB-Ladegerät und eine englischsprachige Anleitung enthalten. Momentan kostet die Smartwatch nur 34,18 Euro. Das scheint für ein Wearable mit Pulsmesser und OLED-Touchscreen ein fairer Preis zu sein.

Weitere Angebote sind bei unserem Partnershop GearBest zu Xiaomi auch in dieser Übersicht zu finden. Spezielle Angebot gibt es zudem noch hier unter dem Motto „Soul of Tech“ – ebenfalls auf Xiaomi fokussiert. Dort sind etwa auch weitere Smartwatches, Smart-Home-Produkte und Kopfhörer des Herstellers aufgeführt.

André Westphal

Redakteur

1 Antwort

  1. Kay sagt:

    Klasse das ihr mittlerweile auch immer häufiger über China Handys und Co berichtet. Leider werden die Importmöglichkeiten noch etwas stiefmütterlich in Deutschland behandelt, daher ist jede Berichterstattung willkommen 🙂
    VG, Kay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.