Oppo R11s aufgetaucht

Schickes Smartphone mit bekannter Hardware, aber Display & Dual-Kamera sind neu

Oppo hatte erst im Juni die neuen R11 Smartphones eingeführt, aber bereitet nun schon den Nachfolger vor. Das „Oppo R11s“ wird am 2. Novemer offiziell vorgestellt und jetzt gibt es bereits erste inoffizielle Bilder und Daten. Neu ist vor allem das 18:9-Display und die Dual-Kamera mit anderen Sensoren.

Anzeige

Das Oppo R11s kommt wie das R11 mit einer Dual-Hauptkamera, aber statt mit einem Sensor fü 20 Megapixel und einem für 16 MP sind es beim R11s zwei 20-MP-Sensoren. Das sollte Auflösungen und Qualität der Fotos verbessern.

Das neue Smartphone des chinesischen Herstellers kommt mit einem großen Display und schmalen Rändern, verzichtet aber auf das derzeit so beliebte „Infinity Display“ mit abgerundeten Seiten. Dem Trend zum 18:9-Format folgt Oppo aber und vergrößert das Display vom klassischen 16:9 mit der 1920×1080 Auflösung wie beim R11 auf 2160×1080 Pixel beim R11s.

Durch die schmalen Ränder auf der Display-Seite wandert der Fingerabdrucksensor auf die Rückseite des Smartphones.

Auch bei der Farbwahl gibt es eine Änderung. Zusammen mit den Oppo-typischen Farben Gold und Schwarz kommt diesmal wohl kein Rosagold mehr, sondern direkt ein rotes Modell.

Als Anschlüsse gibt es erstaunlicherweise keinen USB Typ-C, sondern einen Micro-USB-Port, der unten zwischen Lautsprecher und 3,5-mm-Kopfhöreranschluss positioniert ist. Den Power-Button findet man auf der rechten, die Lautstärketasten auf der linken Seite des Smartphones.

Das Oppo R11s kommt nach einem Eintrag in der Online-Datenbank des AnTuTu-Benchmarks weiterhin mit dem Qualcomm Snapdragon 660 Prozessor, 4 GByte Hauptspeicher und 64 GByte Speicherplatz. Ob es noch andere Varianten mit mehr Speicher geben wird, werden wir spätestens zur offiziellen Vorstellung nächste Woche erfahren.

Quelle: Weibo

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.