Mid Year Sale mit Xiaomi Angeboten: Mi Mix 2S, Redmi S2, Redmi 5 Plus und mehr

Händler GearBest mit verschiedenen Rabattaktionen bis zum 7. Juli 2018

Der Hersteller Xiaomi expandiert aktuell stark: Aufgrund des großen Erfolgs der Marke im asiatischen Raum und der Beliebtheit bei Importeuren ist das auch kein Wunder. So rechnet man derzeit damit, dass Xiaomi ab Ende 2018 oder Anfang 2019 auch offiziell in den USA präsent sein wird. Auch in Europa startet der Hersteller bereits zaghafte Versuche mit dem Vertrieb einzelner Modelle in ausgewählten Ländern. In der Regel muss man jedoch noch zu Importen greifen, um auf seine Kosten zu kommen.

Anzeige

Hier springen dann diverse Händler aus China ein, die sich bereits auf deutsche Besteller spezialisiert haben. Unter anderem ist das auch bei GearBest der Fall, einem Partnershop von Hartware.net. Jener startet nun passend zur Fußball-WM mit seinem sogenannten Mid Year Sale durch. Und es beginnt mit sehr vielen Angeboten speziell zu Geräten von Xiaomi. Neben Smartphones sind aber auch andere Gadgets reduziert – unter anderem das Mi Band 3.

Laut GearBest startet der Sale mit einer Aufwärmphase, die sich ab heute 9:00 Uhr bis zur gleichen Zeit am 25. Juni erstreckt. Dann folgt die Hauptphase, die bis zum 2. Juli geht. Anschließend läuft der Sale mit weiteren Angeboten noch bis zum 7. Juli 2018 langsam aus. Alle rabattierten Produkte sollen direkt auf Lager sein. Neben Blitzangeboten verspricht GearBest auch wieder seine Wundertüten (Lucky Bags), Gewinnspiele und andere, besondere Aktionen. Eine Übersicht findet sich hier. Konkret lohnt es sich an dieser Stelle aber die Modelle von Xiaomi zu nennen, die direkt zum Start über Coupons reduziert werden.

Beginnen wir mit dem noch relativ frischen Smartphone Redmi S2. Mittlerweile ist das Smartphone bestellbar und auch in zahlreichen Angeboten erhältlich. Bereits ab Werk ist Android 8.1 alias Oreo mit Xiaomis Überzug MIUI 9 vorinstalliert. Außerdem nennt der Hersteller 12 + 5 Megapixel für die Hauptkamera plus 16 Megapixel für die Frontkamera. Letztere bringt sogar einen eigenen LED-Blitz mit. Zusätzliche KI-Features sollen die Bildqualität bei Selfies aufpeppen. Des Weiteren nennt Xiaomi für den Akku 3.080 mAh und Maße von 160,73 x 77,26 x 8,1 mm bei einem Gewicht von 170 Gramm. An der Rückseite des Xiaomi Redmi S2 sitzt ein Fingerabdruckscanner.

Es handelt sich bei dem Xiaomi Redmi S2 um ein Modell für den Einstieg bzw. die untere Mittelklasse im Format 18:9. Der Bildschirm bringt eine Diagonale von 5,99 Zoll mit und löst mit 1.440 x 720 Bildpunkten auf. Im Inneren des Smartphones werkeln als SoC der Qualcomm Snapdragon 625 plus je nach Version 3 bzw. 4 GByte RAM und dann jeweils 32 bzw. 64 GByte Speicherplatz. In beiden Fällen ist die Kapazität auch nachträglich via microSD erweiterbar.

Das Smartphone bringt natürlich auch die üblichen Schnittstellen mit: Wi-Fi 802.11 b/g/n, Bluetooth 4.2, GPS, Micro-USB, 3,5-mm-Audio und Infrarot. Auch 4G LTE ist integriert, wie es aussieht aber wohl ohne Band 20. In China erscheint das Xiaomi Redmi S2 in den Farbvarianten Roségold, Champagnergold sowie Silber.

Aktuell bietet unserer Partnershop GearBest das Xiaomi Redmi S2 mit 4 / 64 GByte für 136,92 Euro an. Jener Preis gilt, wenn der Code „XM-activity60“ zum Einsatz kommt. Die Variante mit 3 / 32 GByte gibt es wiederum derzeit für 119,80 Euro. Hier sollte im Warenkorb der Code “ XM-activity61″ Verwendung finden.Wer also derzeit nach einem Einstiegs-Smartphone zu einem guten Kurs sucht und auch auf das Format 18:9 nicht verzichten möchte, kann das Xiaomi Redmi S2 ja eventuell als Import im Auge behalten.

Xiaomi hat im Dezember zudem auch die beiden Smartphones Redmi 5 und Redmi 5 Plus, zwei Modelle für die Einstiegs- bzw. Mittelklasse, vorgestellt. Wir haben die beiden Smartphones sogar bereits einem Test unterzogen. Leider können Interessenten aus Deutschland nur zu Importen greifen. Das Xiaomi Redmi 5 Plus mit 5,99 Zoll Diagonale und 2.160 x 1.080 Bildpunkten im angesagten Format 18:9 ist dabei eventuell das interessantere der beiden Smartphones. Hier dient der SoC Qualcomm Snapdragon 625 als Herzstück. Die Auswahl besteht zwischen 3 GByte RAM / 32 GByte Speicherplatz und 4 GByte RAM / 64 GByte Speicherplatz. Außerdem kommt der Akku in diesem Fall auf 4.000 mAh. Die Kameraausstattung setzt sich zusammen aus einer Hauptkamera mit 12 und einer Frontkamera mit 5 Megapixeln.

Das Xiami Redmi 5 Plus bietet sogar in der Global Version das LTE Band 20. Zur weiteren Ausstattung zählen Dual-SIM, Android 7.0 / MIUI 9 als Betriebssystem, 4G LTE (mit Band 20), Wi-Fi 802.11 b/g/n, GPS, Bluetooth 4.2, ein Fingerabdruckscanner an der Rückseite , Micro-USB und 3,5-mm-Audio. Der Akku kommt auf 4.000 mAh.

Da ist auch der Preis eventuell für einige Anwender recht interessant: Die Version im Angebot ist das Xiaomi Redmi 5 Plus mit 3 GByte RAM und 32 GByte Speicherplatz.  Sie kostet aktuell nur 119,80 Euro mit dem Code „XM-activity58“. Wer mehr RAM und Speicherplatz wünscht, kann die Variante mit 4 / 64 GByte aktuell für 136,92 Euro erstehen. Dieses Mal ist im Warenkorb der Code “ XM-activity59″ notwendig.

Wer also nach einem Smartphone mit einem guten Preis- / Leistungsverhältnis sucht, kann sich das Xiaomi Redmi 5 Plus ja eventuell einmal ansehen.

Xiaomi hat mit dem Redmi 5 außerde, Ende 2017 ein neues Smartphone für die Einstiegsklasse vorgestellt. In Deutschland ist auch das Redmi 5 leider nur als Import zu haben. Allerdings kann das Smartphone für den ein oder anderen eventuell durchaus interessant sein, denn es bietet zu einem sehr günstigen Preis ordentliche technische Daten plus das Format 18:9.

Das Xiaomi Redmi 5 setzt ganz konkret dabei auf einen Bildschirm mit 5,7 Zoll Diagonale und 1.440 x 720 Bildpunkte als Auflösung im Format 18:9. Im Inneren stecken ein Qualcomm Snapdragon 450, ein Akku mit 3.300 mAh und wahlweise 2 GByte RAM / 16 GByte Speicherplatz oder aber 3 GByte RAM / 32 GByte Speicherplatz. Außerdem sind eine Hauptkamera mit 12 und eine Frontkamera mit 5 Megapixeln an Bord.

Auch das LTE Band 20 ist bei den reduzierten Versionen vorhanden, da es um die jeweiligen Global Versions des Xioami Redmi 5 geht. Somit bietet sowohl das Modell mit 2 GByte RAM und 16 GByte Speicherplatz als auch die Variante mit 3 GByte RAM und 32 GByte Speicherplatz die für Deutschland wichtige LTE-Frequenz.

Natürlich sind auch die üblichen Schnittstellen an Bord: GPS, Bluetooth 4.2, Wi-Fi 802.11 b/g/n und Co. Aktuell liegt das Xiaomi Redmi 5 mit 2 GByte RAM und 16 GByte Speicherkapazität bei nur 94,13 Euro bei unserem Partnershop GearBest. Dafür ist der Code „XM-activity56“ notwendig. Auch das Xiaomi Redmi 5 mit 3 GByte RAM und 32 GByte Speicherplatz kann zu einem guten Kurs erworben werden. Hier steht der Preis aktuell bei 102,69 Euro. Abermals muss im Warenkorb ein Rabattcode Verwendung finden. In diesem Fall ist es der Coupon „XM-activity57“.

Xiaomi hat zudem auch noch das Smartphone Redmi Note 5 mit 5,99 Zoll großem 18:9-Display und schmalen Rändern bereits im Februar 2018 vorgestellt. Dieses Gerät setzt auf eine Auflösung von 2160×1080 Bildpunkten (FullHD+). Als Herzstück dient der noch recht neue Qualcomm Snapdragon 636 Chip mit acht Kernen und 1,8 GHz Takt. Dabei ist das Xiaomi Redmi Note 5 in unterschiedlichen Varianten erhältlich: Eine bietet 4 GByte RAM plus 64 GByte Speicherplatz, die andere steht bei 3 GByte RAM und 32 GByte Kapazität.

Außerdem sind eine Dual-Hauptkamera mit 12 und 5 Megapixeln sowie eine Frontkamera mit 13 Megapixeln an Bord. Ab Werk dient MIUI 9, basierend auf Android 8.0 (Oreo) als Betriebssystem. Für den Akku nennt Xiaomi wiederum recht üppige 4.000 mAh. Als Schnittstellen bietet das Xiaomi Redmi Note 5 Dual-SIM, microSD, GPS, Bluetooth 5.0, 4G LTE (mit Band 20), Wi-Fi 802.11 ac, 3,5-mm-Audio sowie Micro-USB.

Im Lieferumfang des Xiaomi Redmi Note 5 sind neben dem Smartphone an sich auch noch eine englischsprachige Anleitung, ein Netzteil, eine SIM-Nadel sowie ein passendes USB-Kabel enthalten. Das Gerät misst 15,86 x 7,54 x 0,81 cm bei einem Gewicht von 181 Gramm. An der Rückseite des Smartphones ist auch ein Fingerabdruckscanner zu finden.

Aktuell kostet das Xiaomi Redmi Note 5 bei unserem Partnershop GearBest in der Global Version mit LTE Band 20 162,59 Euro. Hier ist der Code „XM-activity65“ notwendig. Wer sich auch mit 3 GByte RAM und 32 GByte Speicherplatz begnügt, kann für 142,05 Euro eventuell auf seine Kosten kommen. Wenn man den Couponcode „XM-activity64“ einsetzt, sinkt der Preis entsprechend.

 

Xiaomi Mi Mix 2S weiß

Als Schmankerl ist auch das Xiaomi Mi Mix 2S in China günstiger erhältlich. Das Xiaomi Mi Mix 2S kommt mit dem aktuellen Top-Chip von Qualcomm, dem Snapdragon 845, 6 bzw. 8 GByte Hauptspeicher und 64, 128 bzw. 256 GByte Speicherplatz. Das 5,99 Zoll große FullHD+ Display im 18:9-Format mit einer Auflösung von 1080×2160 Pixeln wird von sehr schmalen Rändern umgeben und ist in einen Metallrahmen eingefasst. Die Rückseite besteht aus Keramik und beinhaltet eine gegenüber dem Vorgänger deutlich aufgewertete Dual-Kamera mit zwei 12-Megapixel-Sensoren und optischer Bildstabilisierung. Erstmals bei Xiaomi und weltweit erstmals für ein Smartphone mit Keramik-Rückseite wird kabelloses Aufladen (Qi) unterstützt. Das Xiaomi Mi Mix 2S wird mit MIUI 9 basierend auf Android 8.0 (Oreo) ausgeliefert und unterstützt auch das hierzulande wichtige LTE-Band 20.

Xiaomi Mi Mix 2S Dual-Kamera

Aktuell bietet GearBest das Xiaomi Mi Mix 2S mit 128 GByte für 453,57 Euro an – im Warenkorb sollte der Code „XM-activity63“ Verwendung finden. Wer mit 64 GByte Kapazität auskommt, zahlt stattdessen über den Code „XM-activity62“ 410,78 Euro. Ein eventuell attraktiver Preis für ein High-End-Smartphone, könnte man sagen. Wer also nach einem neuen Flaggschiff-Smartphone sucht, kann die Daten ja vielleicht einmal genauer mustern.

Last but not least gibt es als Zusatz auch das Xiaomi Redmi 5A zu einem reduzierten Preis. Dieses Modell setzt auf 2 GByte RAM, 16 GByte Speicherplatz (erweiterbar via microSD) und einen Bildschirm mit 5 Zoll Diagonale sowie 1.280 x 720 Bildpunkten. Als SoC hält der Qualcomm Snapdragon 425 her. Außerdem stehen eine Hauptkamera mit 13 sowie eine Frontkamera mit 5 Megapixeln zur Verfügung. Da es sich um die Global Version handelt, ist auch LTE Band 20 mit von der Partie.

Das Xiaomi Redmi 5A kostet aktuell nur 72,72 Euro, wenn im Warenkorb der Code „XM-activity55“. Vielleicht ist dieses Einstiegs-Smartphone ja für den ein oder anderen einen Blick wert.

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.