Xiaomi patentiert neues Handy-Display

Smartphones mit abgerundetem Bildschirm auf allen 4 Seiten angedeutet

Samsung hatte mit seinem sogenannten „Infinity Display“ und den abgerundeten seitlichen Bildschirmkanten der ‚Edge‘ Modelle vor knapp fünf Jahren eine kleine Design-Revolution für Smartphones ins Leben gerufen, aber nun will Xiaomi dieses Konzept künftig wohl noch ausbauen mit abgerundetem Bildschirm auf allen vier Seiten.

Anzeige

Der chinesische Hersteller hat nämlich ein neues Display-Design weltweit patentieren lassen bei der WIPO (World Intellectual Property Organization) in der Schweiz. Dieses Konzept sieht vier abgerundete Kanten auf allen Seiten des Bildschirms vor und verzichtet auf einen Notch oder irgendwelche Seitenränder. Eine eventuelle Frontkamera für Selfies müsste dann in das Display integriert werden – oder Xiaomi verzichtet komplett darauf, was allerdings eher unwahrscheinlich ist für einen asiatischen Hersteller.

Außerdem kann man auf der Rückseite des Smartphone-Designs eine Dual-Kamera sowie einen LED-Blitz erkennen. Einen USB-Anschluss gibt es weiterhin am unteren Rand.

Das Patent wurde vom holländischen Magazin ‚LetsGoDigital‘ gefunden und diese haben das Konzept auch gleich in ein entsprechendes Bild eines solchen möglichen Smartphones umgesetzt.

Wann ein Smartphone von Xiaomi in diesem Design erscheinen wird, ist noch völlig offen. Möglicherweise hat man sich lediglich die Rechte auf ein solches Konzept gesichert, bevor es jemand anderes macht, und bastelt jetzt an der Umsetzung, für die man nun genügend Zeit hat. Hoffen wir auf eines der nächsten Mi-Flaggschiffe im kompletten Edge-Design!

Quelle: LetsGoDigital

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.