Bilder vom OnePlus 7 aufgetaucht

Neues High-End Smartphone kommt mit Periskop-Kamera ohne Notch

Die Smartphones von OnePlus aus China sind besonders in westlichen Ländern sehr beliebt, weil sie auf High-End Hardware zum guten Preis und ein relativ schlichtes Android Betriebssystem setzen. Jetzt sind – nur drei Monate nach Einführung des OnePlus 6T – die ersten Bilder vom Nachfolger aufgetaucht und das OnePlus 7 hat eine Überraschung parat.

Anzeige

Zunächst sei die Triple-Kamera auf der Rückseite erwähnt, aber das ist bei High-End Smartphones inzwischen fast üblich geworden. Die Selfiecam ist allerdings nicht in einen Notch integriert, sondern wird wie ein Periskop aufgefahren – wie beim Vivo NEX aus dem letzten Jahr.

Der Verzicht auf den vielfach ungeliebten Notch ermöglicht beim OnePlus 7 einen Bildschirm auf der Vorderseite, der das Smartphone fast vollständig nutzt. Der Rahmen oben und unten ist gegenüber den Vorgängermodellen auf ein Minimum reduziert.

Weitere Informationen zur Hardware gibt es leider noch nicht, aber bei Weibo, dem sozialen Netzwerk Chinas, ist ein weiteres Bild aufgetaucht, in dem jemand angeblich ein OnePlus 7 in der Hand hält. Ob es sich dabei wirklich schon um das OnePlus 7 oder es sich um ein Modell eines anderen chinesischen Anbieters wie Vivo handelt, ist noch unbestätigt.

Quelle: OnLeaks @ Twitter

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.