ASUS ZenFone 6 aufgetaucht

Benchmarks listen neues High-End Smartphone mit Snapdragon 855

ASUS hatte sein neues ZenFone 6 schon offiziell angekündigt, allerdings ohne Einzelheiten zu nennen. Nun aber ist der Nachfolger von ZenFone 5 und 5Z in Benchmark-Listen aufgetaucht, was bereits einige technische Daten verrät. Demnach wird das ZenFone 6 wie die meisten anderen aktuellen High-End Smartphones auf dem Snapdragon 855 von Qualcomm basieren.

Anzeige

Das bei Geekbench und Antutu gelistete ASUS ZenFone 6 verfügt neben dem bislang leistungfähigsten Mobilchip von Qualcomm außerdem über 6 GByte Hauptspeicher, 128 GByte Speicherplatz und ein FullHD+ Display mit einer Auflösung von 2340×1080 Bildpunkten im 19,5:9 Format. Als Betriebssystem dient wie erwartet Android 9.0 (Pie).

Noch nicht bekannt ist die Größe des ZenFone 6. Die Vorgänger kamen 2018 mit 6,2 Zoll großem Display, schmalen Rändern und Notch. Nun wird erwartet, dass das ZenFone 6 über eine Periskop-Selfiecam oder einen Slider-Mechanismus verfügen wird, um die Frontkamera auszufahren und dadurch den Notch zu streichen, aber dies ist bislang nur Spekulation. Spätestens am 16. Mai werden wir mehr wissen, wenn ASUS das ZenFone 6 offiziell präsentieren wird.

Das neue ASUS ZenFone 6 ist nicht zu verwechseln mit dem alten ZenFone 6 gleichen Namens, das bereits vor fünf Jahren erschienen war.

Quelle: /LEAKS

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.