Landwirtschafts-Simulator 20 nun verfügbar

Landwirtschaft nicht nur für Zuhause, sondern auch unterwegs!

Heute kam die mobile Version vom Landwirtschafts-Simulator in den Handel und ist nun für Android, Apple und die Nintendo Switch erhältlich. Der Landwirtschafts-Simulator bietet wie bisher jedem Fan der Farming-Simulator-Reihe eine riesige Open-World für alle möglichen Tätigkeiten und viele neue Missionen.

Anzeige

Astragon bringt mit dieser Version einige Neuerungen in das Spiel, die es in der Switch Edition noch nicht gab. Zur Neuerung in dieser Edition könnt ihr nun virtuelle Pferde euer Eigen nennen. Zudem kommen auch über 100 authentische Fahrzeuge und Werkzeuge von Premiummarken und Herstellern hinzu. Erstmals bei dieser Version erschien die neue Fahrzeugmarke „John Deere“, die zahlreiche Traktoren, Mähdräscher und Häcksler mit in das Spielvergnügen bringt.

Der Landwirtschafts-Simulator 20 bringt auch eine neue Area mit sich. Jeder Spieler befindet sich auf der nordamerikanischen Karte, auf dieser man seine eigene Farm selbst aufbauen kann und somit auch selbst für deinen Umsatz und Gewinn zuständig ist. Um deinen Umsatz immer möglichst hoch zu halten, kann man wie gewohnt Ackerbau betreiben. Nur was ist jetzt in dieser Version anders als in der Switch Edition? Jetzt ist es nämlich auch möglich, Baumwolle und Hafer auf der nordamerikanischen Karte auf den Ackerflächen anzubauen.

Landwirtschafts-Simulator 20 für den Google Play Store, App Store und Nintendo Switch ist heute erschienen und für knapp 45 Euro erhältlich. Am 22.10.2019 kam darüber hinaus die „Platinum Edtion“ für PC, PS4 und Xbox One u.a. mit neuen Gerätschaften. Leider wurde die Platinium Edition mit der zusätlichen bekannten Marke „CLAAS“ nicht in der LS 2020 Version implementiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.