Gerüchte zu „Big Navi“ Performance

Neue AMD High-End Grafikkarte 40-50% schneller als GeForce RTX 2080 Ti?

AMD Radeon Graphics

AMD hatte die neue „Big Navi“ High-End Grafikkarte offiziell noch für dieses Jahr versprochen, aber bislang gibt es kaum substanzielle Infos zur Leistungsfähigkeit. Jetzt aber gibt es Gerüchte aus dem Umfeld von Nvidia, wonach die GeForce-Macher von einer um 40 bis 50 Prozent höheren Performance als die aktuelle GeForce RTX 2080 Ti Top-Gaming-Grafikkarte ausgehen.

Anzeige

Nvidia dürfte besser informiert sein als wir, was AMD plant, um auch selbst entsprechend reagieren zu können mit eigenen neuen Produkten oder Produkt-Updates. Demnach erwartet Nvidia hinsichtlich der Spezifikationen von „Big Navi“ zwei Compute-Cluster mit jeweils 36 Compute-Einheiten, also insgesamt 72, was 4608 Shader-einheiten entsprechen würde. Dazu kommt eine 384 bit breite Speicherschnittstelle, was wiederum auf 12 GByte Grafikspeicher hinauslaufen würde. Allerdings nennt die Quelle selbst keine RAM-Größe. Als Taktfrequenzen werden 2,05 GHz Gaming-Takt und 2,15 GHz Boost-Takt sowie ein Stromverbrauch unter Last von rund 300 Watt angegeben.

Bekanntlich wird „Big Navi“ die zweite Generation der RDNA Technologie verwenden und damit wie die kommenden neuen Spielkonsolen Hardware-Unterstützung von Echtzeit-Raytracing bieten. Nvidia scheint aber noch keine Informationen über die Raytracing- und Tensor-Kerne von „Big Navi“ zu haben und leider wurden keine Angaben zu Verbesserungen der RDNA2 hinsichtlich Befehlen pro Takt (IPC) im Vergleich zur ersten RDNA-Generation gemacht.

Allerdings verfügt z.B. die seit letzten Juli erhältliche Radeon RX 5700 über 36 Compute-Einheiten, also nur die Hälfte, und taktet auch nur bis 1725 MHz. Damit sollte „Big Navi“ mindestens die doppelte Performance einer einfachen RX 5700 bieten und Nvidia selbst geht nun sogar von rund 40 bis 50 % höherer Leistung als die eigene GeForce RTX 2080 Ti aus. Ob dies wirklich zutreffend oder nur die Meinung einer einzelnen Person ist, ist allerdings ungeklärt, so dass diese Angaben noch mit Vorsicht zu genießen sind.

AMD selbst hatte schon erklärt, dass „Big Navi“ vor Sony PlayStation 5 und Microsoft Xbox Series X kommen wird. Ob AMD „Big Navi“ schon im September bringen wird, um sich gegen Nvidia und seine neue GeForce RTX 3000 Serie zu stellen, ist aber noch ungewiss, aber immerhin sollten die neuen High-End Radeon Grafikkarten vor November kommen, wenn die Spielkonsolen erwartet werden.

Quelle: Moore's Law is dead (YouTube)

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

2 Antworten

  1. Denny sagt:

    Schicke Sammlung an Schreibfehlern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.