Razer Blade 14: Neuer Gaming-Laptop mit AMD Ryzen 9 5900HX

Nvidia GeForce RTX 3080 darf als GPU herhalten

Razer hat den neuen Razer Blade 14 vorgestellt, einen Gaming-Laptop mit 14 Zoll Diagonale und nun auch mit AMD Ryzen 9 5900HX mit acht Kernen. In Sachen Grafiklösungen bietet man bis zu Nvidia GeForce RTX 3080. Das IPS-Display bietet wahlweise entweder FHD mit 144 Hz  und 100 % sRGB-Abdeckung oder gar QHD mit 165 Hz und 100 % DCI-P3-Abdeckung. Auch AMD FreeSync Premium unterstützen beide Varianten des Razer Blade 14.

Anzeige

Auch eine Razer-Chroma-RGB-Hintergrundbeleuchtung pro Taste, THX Spatial Audio und bis zu 12 Stunden Akkulaufzeit nennt Razer als technische Merkmale. Das Gehäuse des Notebooks besteht aus Aluminium und sorgt für kompakte Maße von 1,68 cm x 22 cm x 32 cm. Damit beim Zocken nicht zu viel Abwärme und Drosselung entsteht, kommt eine Vapor-Chamber-Kühllösung zum Einsatz.

Am oberen Rahmen ist eine 720p-Webcam für Online-Konferenzen angebracht, mit einem IR-Sensor für den Log-in via Windows Hello. An der Seite des Blade 14 finden sich zahlreiche Anschlüsse, darunter zweimal USB 3.2 Gen 2 Type-C, HDMI 2.1 und ein 3,5-mm-Audio.

Neben dem Razer Blade 14 hat Razer sein erstes Gallium-Nitride-Ladegerät (GaN) ngekündigt, den Razer USB-C GaN Charger. Mit bis zu 130 W kombinierter Ladeleistung zwischen den beiden USB-C- und zwei USB-A-Anschlüssen können Nutzer ihr Smartphone, Tablet und Laptop laden.

Verfügbarkeit & Preis

Das neue Razer Blade 14 startet bei 1.999,99 Euro (UVP) und ist ab sofort auf Razer.com, in RazerStores und bei ausgewählten Händler verfügbar.

Der Razer USB-C GaN Charger ist ab sofort für 179,99 Euro (UVP) auf Razer.com und in RazerStores erhältlich.

Quelle: Pressemitteilung

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.