Amazon Fire 7 und Fire 7 Kids: Zwei neue Tablets zum Niedrigpreis

Prozessor liefere bis zu 30 % mehr Leistung

Amazon hat kürzlich die beiden neuen Tablets Fire 7 und Fire 7 Kids der nächsten Generation vorgestellt. Technisch sind beide Geräte identisch. Wie immer, so liefert der Anbieter die Kids-Variante aber mit einer kindgerechten Hülle, erweiterter Garantie und einem Jahr Amazon Kids+ im Abonnement. Letzteres bietet Zugang zu werbefreien Apps, Büchern, Spielen, Videos und mehr. Auch eine Kindersicherung lässt sich leicht einrichten.

Anzeige

Generell bieten die Amazon Fire 7 und Fire 7 Kids Akkulaufzeiten von bis zu 10 Stunden, USB-C für die Aufladung, einen 30 % schnelleren Prozessor und doppelt so viel Arbeitsspeicher (entspricht dann 2 GByte). Während das Fire 7 Kids 109,99 Euro kostet, wechselt der reguläre Fire 7 für 64,99 Euro den Besitzer. Beide Tablets können bereits vorbestellt werden, die Auslieferung beginnt am 29. Juni. Zu den weiteren Eckdaten zählen Kameras an Vorder- und Rückseite mit jeweils 2 Megapixeln. Für das Fire 7 bietet Amazon dabei auch Stoffhüllen in den Farben Schwarz, Dunkelblau und Blassrosa für 29,99 Euro an.

Das Fire 7 Kids ist erstmals ebenfalls mit 16 GByte oder 32 GByte internem Speicher erhältlich. Das Tablet wird mit einer überarbeiteten, kindgerechten Hülle in Blau, Rot oder Violett ausgeliefert und verfügt über einen verstellbaren Aufsteller, der auch als Griff dient.

Quelle: Pressemitteilung

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.