Nothing OS 2.5 Open Beta 1 (angetrieben von Android 14) kommt auf das Phone (2)

(Auszug aus der Pressemitteilung)

Nothing, das in London ansässige Technologieunternehmen, hat heute die Open Beta 1 für das Nothing OS 2.5 angekündigt.

Anzeige

Das OS 2.5 ist das bedeutendste Update von Nothing seit der Einführung von OS 2.0 im Juli und vollgepackt mit aufregenden neuen Funktionen, um die Smartphone-Erfahrung so effizient und persönlich wie möglich zu gestalten.

Aktuell befindet sich Nothing in der Beta-Test-Phase auf dem Phone (2), um das Update noch weiter zu optimieren. Die Open Beta 1 bietet die Möglichkeit, frühzeitig auf die neuesten Verbesserungen zuzugreifen und eine exklusive Vorschau auf Android 14 zu erhalten. Hier erhalten Sie alle Informationen zu den Inhalten des Updates:

Nothing OS

  • Aktualisierte Benutzeroberfläche der Widget-Bibliothek, damit Nothing-Widgets deutlicher erscheinen.
  • Neues Foto-Widget, mit welchem ausgewählte Fotos sowohl direkt auf dem Startbildschirm als auch auf dem Sperrbildschirm angezeigt werden können.
  • Neuer Screenshot-Editor und Menü für erweiterte Bearbeitungsfunktionen und schnelles Löschen.
  • Aktualisiertes Design der Zurück-Geste, um sich besser dem Stil von Nothing anzupassen.
  • Hinzugefügte Möglichkeit, App-Symbole auf dem Startbildschirm und im App-Drawer auszublenden. Streiche im App-Drawer nach rechts, um versteckte App-Symbole anzuzeigen.
  • Schnelles Aufnehmen von Screenshots mit einem 3-Finger-Streichen über den Bildschirm.
  • Anpassung der Doppelklickfunktion des Ein-/Aus-Schalters, um schnell auf eine ausgewählte Funktion zuzugreifen.
  • Neugestaltete gemeinsame Anpassungseinstellungen für den Start- und Sperrbildschirm, um einen umfassenderen Überblick über die Optionen zu ermöglichen.
  • Einführung des Glasfilters, um Hintergründe noch einzigartiger erscheinen zu lassen.
  • Neue einfarbige Hintergrundbilder für ein organsierteres Erscheinungsbild des Startbildschirms.

Android 14

  • Hinzufügung eines monochromen Farbschemas im Bereich der Grundfarben.
  • Neue Zurück-Geste während der Interaktion mit Apps.
  • Aktualisiertes Layout der Schnelleinstellungen und hinzugefügte Icons für Nothing Kopfhörer.
  • Mehr Optionen für Shortcuts auf dem Sperrbildschirm, einschließlich “Nicht stören”, Stummschalten, QR-Code-Scanner und Videokamera.
  • Hinzugefügte Möglichkeit, die Lautstärken für Klingel- und Benachrichtigungstöne separat einzustellen, mit einer aktualisierten Benutzeroberfläche für die Lautstärkeregelung.
  • Hinzugefügte regionale Einstellungen, damit Einheiten und Nummern individuell angepasst werden können.

Wie bei jeder Open Beta handelt es sich um keine endgültige Version, und es besteht die Möglichkeit von Softwareinstabilitäten.

Benutzer, die bereits an der Beta teilnehmen, können Updates über Einstellungen > System > Systemupdate vornehmen.

Über die vollständige Einführung von Android 14 auf dem Nothing Phone (1) und Phone (2) werden weitere Informationen folgen.