19.11.2012, 16:04 | Quelle: PaulThurrot <<< News >>>

Windows 8 verkauft sich schlecht

Verkaufszahlen verfehlen Microsofts interne Ziele

Bisher sind die Verkaufszahlen des Betriebssystems Windows 8 hinter Microsofts Erwartungen zurück geblieben. Innerhalb des Unternehmens soll man gar von einer Enttäuschung sprechen. Allerdings macht Microsoft Gerüchten zufolge nicht die Qualität des Betriebssystems selbst oder das Marketing für den Misserfolg am Markt verantwortlich, sondern schiebt seinen Partnern den schwarzen Peter zu: Die Produkte der PC-Hersteller seien nicht attraktiv genug und auch nicht ausreichend verfügbar. Der Windows-Spezialist Paul Thurrot erkennt allerdings weitere Ursachen.

Anzeige


Laut Thurrot habe Microsoft Windows 8 zu einem ungünstigen Zeitpunkt auf den Markt gebracht, da die aktuelle Wirtschaftskrise Firmen zögerlich mache. Unternehmen warten in dieser schwierigen Zeit mit dem folgenreichen Umstieg auf ein neues Betriebssystem ab. Aber auch Privatkunden kalkulieren ihr Budget bedacht und nutzen zudem mittlerweile neben PCs und Notebooks auch Smartphones und Tablets als Ergänzungen. Für viele reichen jene Geräte in der privaten Nutzung neben älteren PCs aus.

Auch die Bandbreite der angebotenen Hardware wirkt sich negativ auf das Kundeninteresse aus: So setzt die neue Touch-Bedienung in Windows 8 natürlich entsprechende Hardware voraus. Das verwirrt manche Laien, die annehmen, Windows 8 ließe sich ausschließlich über Touchscreens bedienen. Die vielen Hybrid-Geräte tragen noch weiter zur Verwirrung bei. Hinzu kommt, dass Microsoft neben dem "normalen" Windows 8 auch noch Windows RT veröffentlicht hat. Spätestens hier verlieren Gelegenheitsnutzer den Durchblick.

Im Ergebnis behalten Laien ihre bisherigen Systeme, während viele informierte Nutzer von dem Fokus auf Touch-Bedienung und die umstrittene neue Oberfläche abgeschreckt sind. Jetzt muss die Zeit zeigen, wie sich Windows 8 in Zukunft am Markt etabliert und Service-Packs vielleicht grundlegende Neuerungen ins Betriebssystem einführen.
(André Westphal)
[Bisher 21x kommentiert - Kommentar hinzufügen]


<<< Nintendo Network: Kontenbindung erklärt
Wieder Gerüchte zur Xbox 720 >>>

Weitere News in "Software & Treiber"

11.01.2017 - Win 10 immer noch kostenlos
Upgrade auf Windows 10 umsonst per Microsoft-Tool (4)

10.12.2016 - Windows 10 bald auf Qualcomm Snapdragon lauffähig
Microsoft zeigte bereits eine Präsentation (0)

27.10.2016 - Microsoft: Windows Creators Update Anfang 2017
Legt den Fokus auf das Sharing und 3D-Bearbeitung (0)

23.09.2016 - Nvidia GeForce-Treiber 372.90 steht bereit
Ist optimiert für das Spiel "Forza Horizon 3" (0)

22.09.2016 - AMD Radeon Software 16.9.2 für "Forza Horizon 3"
Neuer Grafikkarten-Treiber ist da (0)

17.09.2016 - Ubisoft verschenkt im September "The Crew"
Gratis-Game für Club-Mitglieder (0)

13.09.2016 - FIFA 17 Demo ab heute verfügbar
Demo bietet 12 Teams, 3 Stadien und 2 Spielmodi (0)

14.08.2016 - "South Park": Neues Spiel wirbt mit Nosulus Rift
Werbespot parodiert aktuelle VR-Headsets (2)

09.08.2016 - AMD Radeon Software 16.8.1
Neuer Grafikkartentreiber für Radeon RX 460 und 470 (0)

07.08.2016 - Windows 10 erhält 2017 zwei große Feature-Updates
Zunächst soll Anfang 2017 Redstone 2 erscheinen (0)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Montag, 23.1.2017
AMD Ryzen: Gerüchte zu Preisen
Und Verfügbarkeit könnte sich verzögern wegen BIOS-Bugs
Samsung Galaxy S8 erst später
Akkuprobleme des Note7 führen wohl zur Verschiebung (0)

Sonntag, 22.1.2017
HTC: Neue VR-Spiele & -Accessoires für Vive
Will damit die Verkaufszahlen des Virtual-Reality-Headsets pushen (1)
Huawei P10: Angebliche Bilder
Smartphone offenbar ohne Fingerabdruckscanner an der Rückseite (0)
Honor 8 erhält international Android 7.0
Verteilung erfolgt allerdings schrittweise (0)
AOC: Kurviger 35''-Monitor
UltraWide AGON AG352UCG mit Nvidia G-SYNC für Gaming (0)

Samstag, 21.1.2017
Nokia P1: Smartphone mit Snapdragon 835
High-End-Smartphone soll angeblich zum MWC 2017 kommen (0)
Xiaomi Air 13: Notebook zum bisher besten Preis
Mit Intel Core i5-6200u und 8 GByte RAM für 668,38 Euro (0)
Chip-Verkäufe um 1,5 % gestiegen
Umsätze mit Halbleitern: Intel vor Samsung vor Qualcomm (0)

Freitag, 20.1.2017
Über $30 Mrd. für Gaming-Hardware
Markt für Gaming-Hardware erreicht neue Rekordmarke (0)
Honor 8 aktuell vergünstigt zu haben
Smartphone unterstützt auch in Deutschland 4G LTE (0)

Donnerstag, 19.1.2017
TSMC bestätigt ''12-nm-Pläne''
Verbesserungen der 16-nm-Technik führen zu ''12-nm-Chips'' (0)
Xiaomi Redmi Note 4 mit Snapdragon
5,5''-Smartphone mit FullHD, Fingerabdrucksensor, großem Akku (1)

Mittwoch, 18.1.2017
Seagate schließt größte HDD-Fabrik
Festplattenproduktion wird etwa um ein Drittel reduziert (6)

Dienstag, 17.1.2017
HGST HDDs mit 12 und 14 TByte
Neue HGST Ultrastar He12 mit Helium & Riesenkapazitäten (8)


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum



Anzeige


Empfehlung:

Homepage-Baukasten von Wix.com