27.04.2013, 11:51 | Quelle: Deutschlandfunk <<< News >>>

Telekom kommentiert DSL-Drosselung

Netzausbau müsse finanziert werden

Der Sprecher der Telekom, Philipp Blank, verteidigt in einem Interview mit dem Deutschlandfunk die geplanten DSL-Drosselungen des Internetanbieters: "Irgendwo her muss das Geld kommen, um die Netze auszubauen", sagt Blank klipp und klar. Sinkenden Einnahmen der Telekommunikationsbranche stünden Ausgaben für den Ausbau der Breitbandnetze gegenüber. Blank führt aus: "Auch ein Restaurantbesitzer wird sein 'All you can eat'-Angebot überdenken müssen, wenn einige Kunden daraus "You can eat it all" machen. Fakt bei uns ist: Drei Prozent der Kunden verursachen mehr als 30 Prozent des Datenvolumens. Das bedeutet für die Kunden: Lieschen Müller subventioniert bisher den Heavy User."

Anzeige


Blank führt aus, dass man mit der Volumenbegrenzung seiner Ansicht nach den diplomatischsten Weg gegangen sei: Für durchschnittliche Nutzer bleibe alles beim Alten - während Heavy User, die bisher querfinanziert wurden, nun realistische Preise zahlen. Alternativ hätte die Telekom nur für alle Anwender die Preise erhöhen können, ohne abzugrenzen.

Zu den Vorwürfen die Telekom würde die Netzneutralität in Gefahr bringen, indem sie eigene Dienste wie Entertain von den Volumenbeschränkungen ausklammert, während Konkurrenzanbieter wie Lovefilm und Maxdome natürlich zählen, erklärt Blank eher ausweichend: "Ich glaube, in dieser Debatte wird Netzneutralität teilweise mit einer quasi Gratis-Internetkultur verwechselt. Die Telekom steht für das freie und offene Internet, daran gibt es überhaupt keinen Zweifel. Reguläre Internetdienste werden diskriminierungsfrei behandelt, das gilt für unsere Dienste genauso wie für alle anderen."

Die Kritik von Politikern wie Philipp Rösler nimmt Blank gelassen zur Kenntnis: Es sei eben bald wieder Wahlkampf.
(André Westphal)
[Bisher 36x kommentiert - Kommentar hinzufügen]


<<< Wasserdichtes Samsung Galaxy S4
Google Glass wird zur Sonnenbrille? >>>

Weitere News in "Netzwerk"

31.07.2016 - Amazon Drive: 70 Euro für unbegrenzten Speicher
Für 70 Euro im Jahr unlimitiert Daten in der Cloud horten (0)

20.06.2016 - Bluetooth 5 angekündigt
Mehr Reichweite, Speed und Übertragungskapazität (0)

21.05.2016 - D-Link Wireless Router DIR-822 für unter 32 Euro
Mit vier Antennen für verbessertes Wi-Fi-Signal (0)

14.04.2016 - Xiaomi Mi Wi-Fi Router 3 für unter 30 Euro
Mit vier Antennen und Wi-Fi 802.11 ac (0)

17.03.2016 - EU: Offene WLANs sind okay
WLAN-Betreiber nicht verantwortlich für Handlungen der Nutzer (1)

25.11.2015 - Li-Fi statt Wi-Fi: Im Einsatz
Datenübertragung per Licht: 100mal schneller als Funk (0)

01.11.2015 - Zwei günstige Wireless-Router von TP-Link
TP-Link TL-WR710N und TL-WR841N sind im Angebot zu haben (8)

11.10.2015 - Drei Wi-Fi-Router von ASUS
ASUS RT-AC51U, RT-N12+ und RT-N12 aktuell preisgünstig (0)

24.08.2015 - Xiaomi mit neuen Netzwerk-Produkten
Router mit Micro-USB und ergänzender Wi-Fi-Verstärker (0)

11.06.2015 - Thecus N5810PRO mit Mini-USV
5-Bay NAS mit integriertem Akku für hohe Datensicherheit (0)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Montag, 20.2.2017
Smartphone-Displays: 1080p reicht vielen Nutzern
Umfrage spricht gegen 4K-Displays im mobilen Bereich (0)

Sonntag, 19.2.2017
Samsung kündigt SoCs der Reihe Exynos 9 an
Teaser-Bild via Twitter veröffentlicht (0)
LeEco Le Max 2 und Xiaomi Redmi Note 3 Pro im Deal
Plus der Laptop Xiaomi Air 13 (0)
Lenovo sagt deutlich steigende PC-Preise voraus
Engpässe bei SSDs, DRAM und LCDs (2)
Intern: Neues Design kommt
Voraussichtlich am Mittwoch neues System & Design (1)

Samstag, 18.2.2017
Samsung vorne, Apple holt auf
Smartphone-Marktanteile: Apple liegt in Q4 vor Samsung (0)
Nvidia GeForce GTX 1080 Ti wohl am 28.02.2017
Neue Grafikkarte mit abgespeckter GPU GP102 (1)

Freitag, 17.2.2017
MSI GeForce GTX 1060 Mini-ITX
Zwei kompakte & übertaktete GTX 1060 mit 3 oder 6 GByte (1)
Xiaomi arbeitet am ''Mi Mix II''
Zusammen mit französischem Designer Philippe Starck (2)
Honor V9 kommt als Honor 8 Pro
Neues 5,7''-Phablet wird international anders heißen (0)
Neue iPhone in drei Größen
Topmodell in 5,8" kommt mit Glasgehäuse & OLED (0)

Donnerstag, 16.2.2017
Vier günstige Tablets aus China mit Windows 10
Preise starten bereits bei ca. 80 Euro (1)
In 10 Jahren fast nur noch selbstfahrende Autos?
Elon Musk wagt eine Prognose (3)
HTC soll mobile VR-Lösung planen
Günstigere Alternative zum HTC Vive (0)

Mittwoch, 15.2.2017
Meizu M5s mit 5,2 Zoll ist offiziell
Mit IPS-HD-Display und 8-Kern-SoC für 110 bis 137 Euro - UPDATE (0)


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum



Anzeige


Empfehlung:

Homepage-Baukasten von Wix.com