31.01.2017, 08:08 | Quelle: CNBC <<< News >>>

iPhone von Oppo R9 überholt

Nach 5 Jahren ist Apples Handy in China kein Bestseller mehr

Oppo R9 Das iPhone von Apple war fünf Jahre lang das jährlich meistverkaufte Smartphone in China, aber nicht mehr im letzten Jahr. Marktforscher melden, dass das iPhone 2016 im Reich der Mitte vom Oppo R9 überholt wurde. Oppo gehört zu einem der am schnellsten wachsenden chinesischen Hersteller und hat in seinem Heimatland seine Verkaufszahlen von 2015 auf 2016 mehr als verdoppelt.

Anzeige


Die Marktforscher von "Counterpoint Research" berichten, dass sich im letzten 17 Millionen Exemplare des Oppo R9 in China verkauft haben, das sind 4 % Marktanteil aller im letzten Jahr verkauften Smartphones. Apple konnte 2016 dort lediglich 12 Mio. iPhones absetzen, was auf 2 % Markanteil hinausläuft.
Während Oppo 2016 seine Verkaufszahlen im Vergleich zum Vorjahr in China um satte 109 % steigern konnte, gingen die Absatzzahlen von Apples Flaggschiffen gleichzeitig um 21 % zurück.

Insgesamt waren Smartphones aber erneut erfolgreich in China, einem der größten Märkte der Welt, und erreichten einen neuen Rekord bei den verkauften Stückzahlen: 465 Mio. Smartphones wurden in dem großen Land letztes Jahr abgesetzt, 6 % mehr als im Vorjahr.

Die Marktforscher haben den Trend folgendermaßen analysiert: Apple hatte in China zunehmend mit einer sinkenden Nachfrage nach dem iPhone 6s zu kämpfen, deren Verkaufszahlen im zweistelligen Prozentbereich nachließen. Das wurde im vierten Quartal aber teilweise mit den neuen Flaggschiffen der iPhone 7 Serie wieder aufgefangen, die eine gesunde Nachfrage erzeugen konnten. Im Laufe des dritten Quartals fielen die Umsätze von Apple im Großraum China um 30 % gegenüber 2015.

Apple wurde im Bereich der High-End Smartphones stark unter Druck gesetzt von Konkurrenten wie Huawei - nicht nur in China, sondern auch international. Und im mittleren Preissegment haben Oppo und Vivo günstigere Smartphones hoher Qualität im Angebot, mit denen die chinesischen Hersteller aggressiv auf den Fang von Marktanteilen gehen. Oppo konnte seine Verkaufszahlen wie erwähnt mehr als verdoppeln, aber auch Vivo konnte einen Anstieg von 78 % im Vergleich zu 2015 verzeichnen. Auch Huawei konnte sich um 21 % steigern, während Xiaomi, der Überflieger der letzten Jahre, einen Rückgang bei den verkauften Smartphones von 22 % hinnehmen musste - fast wie Apple.

Das für dieses Jahr erwartete iPhone 8 könnte zum Schlüssel für den weiteren Weg von Apple werden. Nach etlichen Gerüchten wird das neue Modell Design-technisch start überarbeitet, u.a. durch ein OLED- statt des üblichen LC-Displays und einem größeren Verhältnis von Bildschirm zum Rahmen - einem Trend, dem auch Samsung und LG mit ihren neuen Smartphone-Flaggschiffen folgen. Nach Ansicht von Marktbeobachtern könnte das iPhone 8 entscheidend für das Wachstum von Apple in China sein.
(Frank Schräer)
[Bisher 3x kommentiert - Kommentar hinzufügen]

Weitere Bilder

Oppo R9
Oppo R9


<<< Speicherpreise steigen weiter
Neue be quiet! Pure Power 10 >>>

Weitere News in "Mobile Computing"

21.02.2017 - Samsung Galaxy S8 mit Exynos 9810
Neues Smartphone-Flaggschiff mit Snapdragon 835 & Samsung-SoC

21.02.2017 - Oppo deutet Handy mit 5x Zoom an
Neues Smartphone mit 5fach optischem Zoom nächste Woche (0)

20.02.2017 - Neuer SoC von Xiaomi am 28.2.
Eigener 'Pinecone' mit 8 Kernen für kommende Smartphones (0)

20.02.2017 - Xiaomi Mi 6 mit FullHD & QuadHD
2 Display-Versionen des kommenden Smartphone-Flaggschiffs (0)

20.02.2017 - Smartphone-Displays: 1080p reicht vielen Nutzern
Umfrage spricht gegen 4K-Displays im mobilen Bereich (1)

19.02.2017 - Samsung kündigt SoCs der Reihe Exynos 9 an
Teaser-Bild via Twitter veröffentlicht (0)

19.02.2017 - LeEco Le Max 2 und Xiaomi Redmi Note 3 Pro im Deal
Plus der Laptop Xiaomi Air 13 (0)

18.02.2017 - Samsung vorne, Apple holt auf
Smartphone-Marktanteile: Apple liegt in Q4 vor Samsung (0)

17.02.2017 - Xiaomi arbeitet am ''Mi Mix II''
Zusammen mit französischem Designer Philippe Starck (2)

17.02.2017 - Honor V9 kommt als Honor 8 Pro
Neues 5,7''-Phablet wird international anders heißen (0)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Dienstag, 21.2.2017
Samsung Galaxy S8 mit Exynos 9810
Neues Smartphone-Flaggschiff mit Snapdragon 835 & Samsung-SoC
Oppo deutet Handy mit 5x Zoom an
Neues Smartphone mit 5fach optischem Zoom nächste Woche (0)

Montag, 20.2.2017
Neuer SoC von Xiaomi am 28.2.
Eigener 'Pinecone' mit 8 Kernen für kommende Smartphones (0)
Xiaomi Mi 6 mit FullHD & QuadHD
2 Display-Versionen des kommenden Smartphone-Flaggschiffs (0)
Smartphone-Displays: 1080p reicht vielen Nutzern
Umfrage spricht gegen 4K-Displays im mobilen Bereich (1)

Sonntag, 19.2.2017
Samsung kündigt SoCs der Reihe Exynos 9 an
Teaser-Bild via Twitter veröffentlicht (0)
LeEco Le Max 2 und Xiaomi Redmi Note 3 Pro im Deal
Plus der Laptop Xiaomi Air 13 (0)
Lenovo sagt deutlich steigende PC-Preise voraus
Engpässe bei SSDs, DRAM und LCDs (2)
Intern: Neues Design kommt
Voraussichtlich am Mittwoch neues System & Design (4)

Samstag, 18.2.2017
Samsung vorne, Apple holt auf
Smartphone-Marktanteile: Apple liegt in Q4 vor Samsung (0)
Nvidia GeForce GTX 1080 Ti wohl am 28.02.2017
Neue Grafikkarte mit abgespeckter GPU GP102 (1)

Freitag, 17.2.2017
MSI GeForce GTX 1060 Mini-ITX
Zwei kompakte & übertaktete GTX 1060 mit 3 oder 6 GByte (1)
Xiaomi arbeitet am ''Mi Mix II''
Zusammen mit französischem Designer Philippe Starck (2)
Honor V9 kommt als Honor 8 Pro
Neues 5,7''-Phablet wird international anders heißen (0)
Neue iPhone in drei Größen
Topmodell in 5,8" kommt mit Glasgehäuse & OLED (0)


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum



Anzeige


Empfehlung:

Homepage-Baukasten von Wix.com