möglichst günstiger PC für CAD und Rendern

Hardwarebezogene Themen, die keinem anderen Forum zugeordnet werden können.
Antworten
Ernie
Lt. Commander
Beiträge: 162
Registriert: 08.03.2004, 13:20

möglichst günstiger PC für CAD und Rendern

Ungelesener Beitrag von Ernie » 21.12.2008, 14:13

Hi ich suche auf die schnelle ein
"komplett-system" für CAD-Anwendung und zum Rendern.

C2D würde sich dann wohl anbieten!?

Wo bekommt man sowas günstigst?
bei ebay hab ich paar angebote gefunden:

Artikelnummer: 260331430700

gibst sowas in die richtung noch günstiger?

oder könnte man das kaufen, bin momentan nicht so auf dem laufenden.

danke
-- früher war's besser --

Benutzeravatar
Epfi
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 10520
Registriert: 08.03.2004, 11:02
Wohnort: Haus, das Verrückte macht
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Epfi » 21.12.2008, 14:26

Du weißt, dass der Rechner dort weder Festplatte, Optisches Laufwerk noch Betriebssystem hat? Komplettsystem ist was anderes...

In welchem Stil willst Du denn CAD betreiben? Zur Ausbildung oder Modelle unterhalb von 100MB Größe? Dann tut es eigentlich jeder handelsübliche PC, mit dem man 3D-Shooter der vorigen Generation spielen kann.

Je nach Renderer würde sich vielleicht ein Quadcore anbieten - z.B. Cinema 4D rechnet dann auf allen vier Kernen gleichzeitig. Ob Du mit 2GB RAM glücklich wirst, kommt dann wieder darauf an, was Du da so renderst.

Betriebssystem: vorher prüfen, ob Deine Software auf Vista64 bzw. XP64 läuft, sonst musst Du über mehr als 3GB RAM erstmal nicht nachdenken...
hartware.net - *** ****** ***, ** ************ **** **** *********** ****.

Ernie
Lt. Commander
Beiträge: 162
Registriert: 08.03.2004, 13:20

Ungelesener Beitrag von Ernie » 21.12.2008, 16:39

ja festplatte, laufwerk und betriebssystem hab ich.

Cinema benutzt ich nicht, das könnte ich eh hier im netzwerk rendern.

ich brauch den rechner eigentlich auch nur temporär,
da ich solang der eine rendert auf dem andern arbeiten will.

CAD Software ist Rhinoceros, erfahrungsgemäß bleibts wohl unter 100mb.
Gerendert wird mit Vray-Plugin oder in 3dsMax.


dann würds ja oben genanntes C2D system tun.
Die frage ist nur, wo ich das auf die schnelle am günstigsten her bekomm.
-- früher war's besser --

Benutzeravatar
Epfi
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 10520
Registriert: 08.03.2004, 11:02
Wohnort: Haus, das Verrückte macht
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Epfi » 21.12.2008, 17:07

Soll es noch vor Weihnachten sein? Dann wird es mit bestellen schwer - DHL scheint ausgelastet zu sein...

Ansonsten einfach mal bei http://geizhals.at/de/ nach den Einzelkomponenten gucken. Als Gehäuse tut es auch ein Wäschekorb oder ähnliches ;) An und für sich ist das ganze schon ok - speziell, wenn es nix für die Ewigkeit sein soll...
hartware.net - *** ****** ***, ** ************ **** **** *********** ****.

Antworten