01.04.2003, 08:04 | Quelle: Gardena <<< News >>>

Geniestreich von Gardena

Genial: LAN-Verbindung über herkömmliche Wasserleitungen

Dem sonst eher für Gartengeräte bekannte Hersteller Gardena ist ein revolutionärer Geniestreich gelungen. Die Rede ist von einem Hardware-Adapter, der eine LAN-Verbindung über konvententionelle Wasserleitungen herstellt. Das Prinzip ist denkbar einfach: Der Adapter wird an einen Wasserhahn angebracht und der Hahn wird aufgedreht, so dass eine Wasserverbindung geschaffen wird. Doch keine Sorge, in dem Adapter befindet sich ein Wasserstopper, der den Ausfluss verhindert. Durch eine speziell entwickelte Elektronik wird dann das Netzwerksignal mittels induktiver Streuspannung über einen Phasengleichrichter auf die Wasserleitung moduliert. Mit Störfrequenzen habe man hierbei nicht zu kämpfen, da eine Wasserleitung frei von Frequenzen sei und die Wasserleitungsrohre als gute Isolierung dienen, so verlautet es aus interen Kreisen. Je nach eingestellter Wassertemperatur lassen sich anscheinend Übertragungsraten im Gigabit Bereich erzielen. Erste Prototypen sind bereits fertig und erfolgreich im Test. Die Serienproduktion soll bald folgen! Bleiben wir mal gespannt, ob sich das durchsetzen wird ;)!

Anzeige


Nachtrag (falls es nicht deutlich genug war): April, April! :-)
(Jürgen Stosch)


<<< Asustek im Kaufrausch
Kooperation von AMD und Fujitsu >>>

Weitere News in "Sonstiges"

31.10.2010 - Intelligente Müllbeutel gesichtet
Design-Konzept für Kompostbeutel (3)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Sonntag, 26.6.2016
Google: LGBTQ-Paraden als Virtual-Reality-Erlebnis
360°-Video lässt den Zuschauer mitmarschieren (0)
Windows 10: Preview-Build 14372 ist da
Enthält vor allem neue Fehlerbehebungen (0)
Jumper Ezbook 2: Ultrabook mit 14 Zoll & 4 GB RAM
Ist aktuell für knapp unter 160 Euro zu haben (1)

Samstag, 25.6.2016
Acer fürchtet bereits die Folgen des Brexits
Hersteller will europäische Kunden aber weiterhin zufriedenstellen (3)
Qualcomm verklagt chinesischen Hersteller Meizu
Streit um Patente zur 3G- und 4G-Technik (0)

Freitag, 24.6.2016
NexBox MXQ Pro TV-Box mit Amlogic S905
Streaming-Schaltzentrale ist aktuell für nur 22,97 Euro erhältlich (0)
Radeon-Chef kündigt Vega 10 an
Entwicklung der High-End Grafikkarte abgeschlossen (0)
Details: Google Nexus 5 von HTC
Spezifikationen vom neuen Google Nexus 5''-Smartphone (0)
Radeon RX 470 wohl ab $149
Kleinere Polaris 10 Grafikkarte könnte ein Schnäppchen sein (0)

Donnerstag, 23.6.2016
Xiaomi Mi 5s noch dieses Jahr
Mit drucksensitivem Display, schnellem Fingerabdrucksensor (0)
Taktraten der Radeon RX 480
US-Händler zeigt versehentlich komplette Spezifikationen (0)
PC-Markt soll wieder anziehen
Voraussichtlich 20 % mehr PC-Auslieferungen im 3. Quartal (5)

Mittwoch, 22.6.2016
Roadmap für Intel Kaby Lake
Neue Desktop-CPUs mit 4 Kernen sind Mitte Dezember fertig (0)
Meizu MX6 kommt im Juli
Neues High-End Smartphone mit 10-Kern-CPU wohl am 19.7. (0)
Radeon RX 480: Kein Engpass
Angeblich genug Grafikkarten zur Einführung vorhanden (0)


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum



Anzeige


Empfehlung:

Homepage-Baukasten von Wix.com